Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

ich weis mir keinen rat meine hündin ist immer zu am bellen

margit-jakob schrieb am 22.01.2013
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Machen Sie Angaben zu Ihrem Hund:

------------------------------------------------------

Rasse: shitzu

Geschlecht: weiblich

Alter: 9 jahre

kastriert: nein



Geben Sie Details zu Ihrer Frage an:

-----------------------------------------------------

immer wenn es klingelt oder kommt einer von der familie ist sie am bellen

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 22.01.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Frau Jakob,


     


    wenn ein Hund bellt, dann kann dieses Verhalten verschiedene Ursachen haben. Manche Hund fordern so Aufmerksamkeit ein oder zeigen, dass sie sehr aufgeregt sind. Bei anderen Hunden ist das Bellen ein Teil einer aggressiven Reaktion, mit der sie den Menschen von sich bzw. der Wohnung fernhalten möchten.


     


    Genau kann man das erst sagen, wenn die restliche Körpersprache des Hundes bekannt ist. Hier hilft in der Regel nur eine Beobachtung durch einen verhaltenstherapeutisch tätigen Tierarzt vor Ort. Wenn Sie solch eine Hilfe in Anspruch nehmen möchten, kann ich Ihnen gerne Ansprechpartner nennen.


     


    Viele Grüße,
    Stefanie Ott

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

2 Jack russel

Guten Tag das ist das erste mal auf so einem forum. Es geht darum... mehr

Nicht hören nicht achten

EGAL WAS ICH SAGE SUE HÖREN BEIDE NICHT HABE ICH ABER LEKERLIES BIN... mehr

Zieht an der leine

Hallo, unsere Hündin (6 Monate) zieht ständig an der Leine. Gern... mehr

Nervöser, sehr aktiver Rüde, schlechte Leinenführigkeit

Wenn wir mit unserem 2jährigem Boxer/Schäferhundmischling die Runde... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.