Hyperaktiver kastrierter Rüde

  
Angie0804 schrieb am 09.01.2017   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo. Ich habe einen kastrierten Pitbull Rüden der ein unheimliches Aufmerksamkeitsdefizit hat wenn ich Besuch bekomme. Hört man auf ihn zu beachten mit ihm zu spielen weil man sich unterhält, fängt er an zu spinnen also Kissen oder Decken zu besteigen eigentlich nicht bösartig sondern eher eine Übersprungshandlung? .möchte ich ihn dann "bestrafen" in dem ich ihn in ein anderes Zimmer bringe wurde er das letzte mal schon richtig respektlos..wie packe ich ihn in dieser Sache an oder was mache ich eventuell falsch? Er ist jetzt 15Monate alt Lg Angelique

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(3)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 10.01.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Angelique,
    Ihr Hund hat gelernt, dass er immer im Mittelpunkt steht. Wenn das dann mal nicht so ist, wie z. B. bei Besuch, kann er das nicht ertragen. Das können Sie ganz sicher nicht mit bestrafen ändern sondern nur dadurch, indem Sie ihm NIE Aufmerksamkeit geben, wenn er sie fordert. SIE bestimmen, nie der Hund. Erst dann wird er keinen Stress mehr haben, wenn Sie sich mit etwas anderem beschäftigen.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

  • Angie0804
    Angie0804
    schrieb am 10.01.2017

    Vielen Dank..das mit dem keine Aufmerksamkeit mehr geben, ignorieren dass mache ich jetzt schon denn ich weiß ich muss an die Psyche denn mit bestrafen wie Gewaltanwendung davon halte ich garnix schon garnicht bei dieser dominanten Rasse. Trotzdem half mir die Antwort und hat mich im handeln bestätigt. Wenn er dann aber durch die nicht Beachtung Anfängt Kissen und sein Korb zu besteigen soll ich ihn das lassen? Lg angelique

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 10.01.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Angelique,
    er besteigt seinen Korb und sein Kissen nur, um Stress abzubauen. Wenn er keinen Grund mehr für Stress hat, wird sich das sicher auch legen. Ignorieren Sie es denn es bedeutet auch Aufmerksamkeit, wenn Sie den Hund stören.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun, wenn Hund nicht auf Rückruf hört?

Hallo mein Hund 2,5 Jahre alt Terrier Mischling. Wenn ein

... mehr

Was tun gegen ständiges Bellen?

Hallo.
Mein Name ist Elke. Ich habe eine Bordercollie-Mix

... mehr

Was tun, wenn 14 Monate alter Rüde außer Rand und Band ist?

Hallo,
unser Sam (Golden Retriever) ist jetzt 14 Monate

... mehr

Wie klappt Rückruf des Hundes?

Meine französische Bulldogge 1 3/4 Jahre hört im Freilauf

... mehr