Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Hund springt an mir hoch und versucht meine tochter zu hüten mit anbel

  Niedersachsen
Mausepups schrieb am 26.07.2016   Niedersachsen
Angaben zum Hund: Australian sheperd, weiblich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Hallo.
Unser 12 wochen alter aussie springt an mir hoch und beisst und knabbert/beisst mich....auf aus hört er wenn nur kurz. Was kann ich da am besten machen?
Draussen und ab und zu auch drinnen bellt er meine tochter an wenn sie lacy oder mit etwas spielt. Denke er will sie hueten...ist schliesslich ein Australian shepherd mix. Aber wie kann ich das einschränken da er auch schnappen tut. Macht er Aber auch bei erwachsenen das treiben und bellen und versuch zu zwicken
Wie kann ich das unterbinden bzw einschränken?

Vielen dank
Mfg manuela

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 07.08.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    alle Welpen beißen, weil sie noch nichts von der Beißhemmung wissen. Das bringen Eltern und Geschwister den Kleinen bei. Ansonsten müssen wir das übernehmen.
    Normalerweise beißen die Kleinen beim Spiel oder wenn sie gestreichelt werden. Am besten zeigt man ihnen, dass das nicht erwünscht ist, indem man laut "AU" ruft und sofort mit dem Spiel aufhört. Wenn das nicht hilft, legen Sie die Hand quer ins Mäulchen der Kleinen und halten sanft Zunge und Unterkiefer fest, bis es ihr unangenehm wird. Sehr wichtig ist, dass Sie es der Kleinen NIE erlauben, zu beißen, also nicht einmal darf sie, das andere Mal nicht.
    Nehmen Sie sie draußen an die Schleppleine und rufen sie jedesmal, wenn sie versucht, jemanden zu treiben. Wenn sie nicht kommt, ziehen Sie sie an der Schleppleine sanft zu sich her, loben und lassen sie wieder gehen. Auch, wenn Sie dieses Spiel hundert Mal und öfter spielen müssen, geben Sie nicht auf bis die Kleine verstanden hat.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

7 Monate alten rüde korrigieren

Guten Tag, wir haben uns letzte Woche einen Junghund zugelegt. In... mehr

Hund springt jeden an und knabbert alles und jeden an bzw. Kaputt

Hallo, ich habe meine Hündin seit ca 6 Monaten bei mir. Ich habe sie... mehr

Hund ist sehr aufdringlich und nimmt mich nicht ernst.

Hund: Rüde - 13 Monate alter Beagle Ridgeback Mix aus dem... mehr

Beißen

Unserem Dackel Heiko jetzt 5 Jahre lebt seit 3 Jahren bei uns..... mehr