Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hund (Rüde) leckt Katzenbaby ab und lässt ihm keine Ruhe!

  Saarland
lena schrieb am 10.05.2014   Saarland
Angaben zum Hund: Chihuahua, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo
Heute haben wir eine kleine Katze bei uns zuhause aufgenommen. Mein Chihuahua liebt alles was sich bewegt aber so extrem hat er sich noch nie verhalten. Er schleckt das kleine Katzenmädchen seit Stunden ab (im Gesicht am Po usw.) und lässt sie keine Sekunde aus den Augen geschweige denn sich in Ruhe die die neue Umgebung anschauen. Er will nachts nichtmal schlafen und zappelt und fiepst bis man ihn zu der kleinen lässt....
Ist das normal?!?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 21.05.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    er scheint ein toller Aufpasser und auch Ersatzpapa zu sein. Wenn er es nicht übertreibt wie beim ablecken ist das schon ok.
    Wenn er es übertreibt, können Sie dieses Verhalten auch mal unterbrechen und verbieten.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Bellen und Pöbeln

Hallo erst einmal vielen Dank für die schnelle Antwort. Nachdem ich... mehr

Pöbelei Bellen

Hallo Wie ich schon bei Dog 365 schrieb, handelt es sich bei dem... mehr

Gehorsam

Hallo und zwar habe ich da eine Frage. Mein Hund Fine ist relativ... mehr

Starkes Bellen unterbinden

Unsere Bella ist ein ausgesetzter Hund. Er lebt jetzt seit einigen... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.