Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hund (Dali) bellt beim Autofahren, wie stell ich das ab?

tina-wiesner schrieb am 14.09.2011
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Seit ungefähr einem Jahr, hab ich mich dazu entschlossen zum Gassi gehen, erst mir dem Auto etwas raus aus der Stadt zu fahren, damit mein Hund über Wiesen usw in Ruhe laufen kann ohne das wir von Radler oder Jogger/Walker oder Hunde hasser belästigt werden. Das läuft richtig gut und mein Hund ist richtig gut ausgelastet. Er fährt gerne Auto, hat früher auch nie gebellt. Wir fahren auch nie lange, ca 5 Minuten, dann sind wir in der Natur von Wäldern, Wiesen usw. Seid wir das aber machen, fängt er nach ein bis 2 Minuten an zu bellen. Ist das die vorfreunde aufs Gassi gehen ?

Jetzt ist das bellen oder auch heulen so nervig und laut, das ich meine eigenen Gedanken nicht mehr verstehe. Das Kommando "Aus" oder "Schluss" wird völlig ignoriert.

Was kann ich tun das wieder ruhe einkehrt?????????????????

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(3)

  • Hundetrainerin Milanovic
    Hundetrainerin Milanovic
    schrieb am 14.09.2011

    Guten Abend Tina Wiesner



    Vorab würde ich gerne wissen seit wann sie Ihren Hund haben und ob sie die einzige Person sind die mit ihrem Hund gassi geht .Wie oft fahren sie raus in die Felder ?



    GlG

  • Balu7
    Balu7
    schrieb am 14.09.2011

    Hallo Monika,

    danke für deine Antwort.



    Wir haben unseren Hund von Welpenalter an, also mit 8 Wochen und er ist nun 7 Jahre alt.



    Nein ich bin nicht die einzigste die mit ihm Gassi geht. Mein Mann begleitet uns Morgens, Mittags gehen die Kinder (15 und 17) nur einen kurze Pipi Pause drehen.



    Abends gehe ich von Dienstag bis Donnerstags alleine und an den anderen Tagen ist mein Mann dabei. Wir fahren jeden Morgen und jeden Abend raus.



    Falls du noch Wissen willst ob wir eine Hundeschule besucht haben, Ja !! das haben wir und zwar die ersten 4 Jahre, jedes Jahr ein Kurs. Mir ist bestätigt worden das unser Hund und ich eine gute Bindung haben.



    Freue mich auf eine Antwort von dir. LG Tina

  • Hundetrainer_Hannover
    Hundetrainer_Hannover
    schrieb am 26.09.2011

    Hallo Martina,

    ich verstehe es jetzt so, dass dein Hund quasi seit einem Jahr immer auf der Fahrt zum Gassi gehen bellt. Das ist natürlich nicht so schön und wenn es schon in Jaulen ausartet, ist das sicherlich auch sehr nervig.

    Das Jaulen kann viele Gründe haben. Es kann natürlich einerseits die Vorfreude sein, es kann aber auch etwas ganz barnales wie ein Autowechsel sein. Hunde sind natürlich sehr schlau. Gewohnheiten registrieren sie sehr schnell. Vielleicht solltest du die Gewohnheiten, die du aufgezählt hast weg lassen, so dass dein Hund nicht weiß, dass es nun zur Wiese geht. Es ist zwar schön, dass du dir Gedanken machst, dass dein Hund seine Ruhe hat, aber andererseits solltest du ihm das nicht ganz verwehren. Denn wenn du immer Jogger und Radfahrer meidest, könntet ihr irgendwann damit ein Problem haben. Er könnte dann nämlich empfindlich auf diese Situation reagieren.

    Ich hoffe dir ist mit der Antwort geholfen. Bei Rückfragen helfe ich dir natürlich gerne weiter.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund springt hoch, beisst und zerrt an der Leine

Hallo, mein 8 Monate alter Deutscher Boxer springt in den letzten... mehr

Bulldoge

Hallo...Ich habe eine französische Bulldoge und es ist momentan eine... mehr

Alleine bleiben

Hallo Was muss ich machen dass mein hund alleine zuhause bleibt.... mehr

2 Jack russel

Guten Tag das ist das erste mal auf so einem forum. Es geht darum... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.