Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hallo,wir haben einen spanier mit 4 Monaten bekommen,mittlerweile ist er 1 1/2

alaviera schrieb am 19.11.2013
Angaben zum Hund: Ratonero Bodeguero Andaluz, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Er ist stur wie ein Muli,die Komandos kennt er aber er will einfach nicht,z.b. bei Fuss gehen,nicht anspringen,wir haben schon alles versucht,mit Liebe,Strenge und Leckerchen,er ist sehr lieb und anhänglich,zu Kindern besonders,da passt er auch auf und ist nicht ganz so wild,gefordert ist er auch mit laufen und toben, wir wollten jetzt mit agility versuchen aber mit seinem sturen Kopf wissen wir nicht ob es klappt,wie können wir diesen sturkopf brechen?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Barbara Nehring
    Barbara Nehring (Hundetrainer)
    schrieb am 27.11.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Alaviera,
    Hündisch ist vor allem eine Körpersprache. Vielleicht versteht der Hund Sie einfach nur nicht wenn Sie nur mit Worten arbeiten. Außerdem sollten Sie es positiv Belohnen , wenn der Hund Dinge macht die Sie gut finden. Zu versuchen "den Sturkopf zu brechen" ist generell der falsche Ansatz.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

2 Jack russel

Guten Tag das ist das erste mal auf so einem forum. Es geht darum... mehr

Nicht hören nicht achten

EGAL WAS ICH SAGE SUE HÖREN BEIDE NICHT HABE ICH ABER LEKERLIES BIN... mehr

Zieht an der leine

Hallo, unsere Hündin (6 Monate) zieht ständig an der Leine. Gern... mehr

Nervöser, sehr aktiver Rüde, schlechte Leinenführigkeit

Wenn wir mit unserem 2jährigem Boxer/Schäferhundmischling die Runde... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.