Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

gehorchen und Ruhe / er ist zu wild

  Mecklenburg-Vorpommern
anjagartenfee schrieb am 03.06.2016   Mecklenburg-Vorpommern
Angaben zum Hund: schäferhund mischling, männlich, nicht kastriert, Alter 0-3 Monate

Unser Schäferhund Mischling ist jetzt 12 Wochen alt, bekommen haben wir ihn mit 8 Wochen, wir haben noch ein 3 jährigen reinrassigen jorkshir Terrier, den er ständig besteigen will, was er und wir nicht schaffen von ihm abzulassen, das schlimmste is jedoch er ist schon sehr gross und ist zu wild, beim anleinen oder ableinen ist es unerträglich er bespringt uns soo schlimm, wegen der kraft und den Krallen... Er ist auch nur am beissen, was können wir tun wir spielen so oft es geht, laufen auch tgl. An der Leine aber es ist wirklich nicht schön das wir so und auch der Besuch so besprungen und gebissen wird, wie lenken wir ihn ab oder bringen ihn dazu dies nicht mehr zu tun?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 04.06.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    der Kleine braucht eine Grunderziehung, welche online den Rahmen sprengen würde. Deshalb rate ich Ihnen dringend zum Besuch einer guten Hundeschule in Ihrer Nähe.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Wie kann ein Hund besser hören

Also wenn man Gassi geht und sie ist an der Leine zieht sie Volker... mehr

Hund reagiert nicht auf Rückruf

Hallo, ich habe einen zweijährigen Labrador Der die Grundkommandos... mehr

Hund läuft ständig davon

Hallo, Ajoscha ist ein 14 Monate alter Husky und läuft ständig... mehr

Zu lieb.

Guten Tag. Ersten ich freue mich wenn sie helfen können. Mein Hund... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.