Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Das Bleib

  Nordrhein-Westfalen
Finja2015 schrieb am 29.08.2015   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Golden Retriever, weiblich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Wie versteht ein Hund das "Bleib" wenn er auf seinen Platz bleiben soll ?
Danke in vorraus

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Andrea Winter
    Andrea Winter (Hundetrainer)
    schrieb am 31.08.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Finja2015,
    Das versteht ein Hund erst nach ganz vielen Wiederholungen. Den Hund auf seinen Platz bringen, loben, wenn er dort ist. Wenn er aufsteht, kommentarlos zurückbringen. Wenn er dort bleibt (zu Beginn auch kurz) hingehen und auf dem Platz belohnen. Keine Belohnung, wenn er den Platz verlassen hat. Diese Zeitspanne des Belohnens immer weiter verlängern.
    Gruß
    Andrea Winter

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Bellen und Pöbeln

Hallo erst einmal vielen Dank für die schnelle Antwort. Nachdem ich... mehr

Pöbelei Bellen

Hallo Wie ich schon bei Dog 365 schrieb, handelt es sich bei dem... mehr

Gehorsam

Hallo und zwar habe ich da eine Frage. Mein Hund Fine ist relativ... mehr

Starkes Bellen unterbinden

Unsere Bella ist ein ausgesetzter Hund. Er lebt jetzt seit einigen... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.