Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Chicco frisst sehr schlecht ?!

  Hessen
chicco123 schrieb am 22.08.2013   Hessen
Angaben zum Hund: Chihuahua Mix , männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Unser 1 1/2 jährige Chihuahua Mix Rüde frisst sehr schlecht ... Er bekommt trocken Futter von pedigree was wir auch von den Vorbesitzern mit gegeben bekommen haben .... Nur frisst er es aus seinem bekannten Napf den er auch von dort mitgegeben bekommen hat ... Er frisst am Tag gerade mal eine Hand voll und auch nur wenn ich es ihm mit der Hand Futter oder auf den Boden leere was können wir tun habe auch schon den Napf voll gemacht und stehen lassen aber er geht einfach nicht dran

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(2)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 22.08.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    bekommt er ansonsten über den Tag Leckerlie oder anderes zu fressen z.B. etwas vom Tisch? Wenn das so sein sollte, prüfen Sie einmal die Menge. Manchmal reicht das schon zum Leben von so einem kleinen Hund. Ansonsten kann es sein, das er sich nicht traut zu fressen, da Sie ja so etwas besonderes daraus machen. Ich kann da nur empfehlen dem Hund seine Futterschüssel hinzustellen und ihn alleine zu lassen. Frisst er innerhalb von 15 min nicht, wird die Futterschüssel wieder weggenommen. Dann würde ich sie ihm am Mittag nochmal anbieten genau wie vorher 15 min dann wieder weg. Und am Abend auch. Hat er bis dahin nicht gefressen, können Sie beruhigt bis zum nächsten Tag warten und dann nochmal das selbe machen. Hunde können ohne Probleme 3 Tage ohne Futter auskommen. Allerdings sollte Ihr Hund dann aber langsam so einen Hunger bekommen, das er fressen wird. WICHTIG: er darf nichts anderes bekommen...glauben Sie mir das klappt! Der einzige der Leiden wird ist meist Frauchen oder auch Herrchen :-)

  • chicco123
    chicco123
    schrieb am 22.08.2013

    Vom Tisch bekommt er generell nichts leckerlies bekommt er sich nicht aus einem Grund da er nicht denken soll das er sich mit leckerlies sein Bauch voll Hauen kann sondern sein Futter frisst ich hoffe ihr Tipp hilft :)

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Bellen und Pöbeln

Hallo erst einmal vielen Dank für die schnelle Antwort. Nachdem ich... mehr

Pöbelei Bellen

Hallo Wie ich schon bei Dog 365 schrieb, handelt es sich bei dem... mehr

Gehorsam

Hallo und zwar habe ich da eine Frage. Mein Hund Fine ist relativ... mehr

Starkes Bellen unterbinden

Unsere Bella ist ein ausgesetzter Hund. Er lebt jetzt seit einigen... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.