Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Bindung eines Herdenschutzhundes?

  
marion_ schrieb am 01.12.2019   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Mein Herdenschutzhund (9Jahre alt) hat sich angewöhnt immer öfter wegzulaufen und erst nach 1-2 Stunden wieder Zuhause zu erscheinen.
Was mache ich falsch?
Er lebt im Rudel mit 3 anderen Hunden.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 02.12.2019
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Marion,
    von wo läuft er weg? Von zuhause? Vom Grundstück? Unterwegs? Bitte beschreiben Sie das Ganze etwas genauer. Um Ihnen zu sagen, was Sie falsch machen, müsste ich auch noch wissen, was Sie überhaupt machen.

    Auf Ihre Antwort freut sich
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund hat keine Lust aufzustehen

Hallo,

folgende Situation: Die 43 Kilo Hündin liegt

... mehr

Setter Labrador aus dem Tierschutz lässt sich nicht beruhigen

Luna ist ein 7 Monate alter Mischling (Setter-Labrador) aus dem

... mehr

Hund wird mit 5 Jahren zunehmend frech

Hallo,

mein Hund (Mischling) wird mit 5 Jahren frech. Vor

... mehr

Hund hört nicht immer auf Kommandos/Befehle

Hallo, ich und mein Partner haben einen

... mehr