Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Bellen

  Sachsen-Anhalt
anne schrieb am 11.08.2014   Sachsen-Anhalt
Angaben zum Hund: Chihuahua-deutscher Pinscher-Mix, weiblich, nicht kastriert, Alter über 5 Jahre

Hallo. Wenn es an der Tür klingelt bzw. Klopft, wenn sie draußen einen Artgenossen hört, wenn sie auf dem Tritt sitzt und es läuft ein Artgenosse vorbei oder wir sehen einen auf der anderen Straßenseite dann bellt sie sofort energisch los. Man hat den Eindruck, sie würde schimpfen weil sie nicht ran kommt oder ,, mitreden'' will. Sie freut sich über alles und jeden und hatte noch nie mit Mensch oder Tier Probleme. Was tun? Lg

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 11.08.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    Sie schreiben leider nicht wie es mit der Erziehung aussieht?
    Und auch die Auslastung wäre interessant. Denn oft ist den Hunden einfach Langweilig und sie entdecken ein neues "Hobby" auf Frauchen aufpassen oder die Wohnung beschützen.
    Als Hundebesitzer sollte man dem Hund klar machen, das nicht er bestimmt wer in die Wohnung darf und wer draußen angebellt wird. Entscheiden sollte immer der Mensch.
    An der Tür würde ich mich vor den Hund an die Tür stellen und den Hund streng von der Tür wegschicken. Und darauf achten das im Umkreis von einem Meter der Hund nicht an die Tür darf. Das kann man auch damit erreichen, das man den Hund wegschiebt ( nicht schupsen)
    und auch nicht zu liebevoll weil er es sonst nicht ernst nimmt. Wenn er den Abstand hält kann man liebevoll loben.
    Draußen würde ich ein Abbruchsignal wie NEIN streng sagen. Nicht schreien oder hektisch werden. Den Hund auch ruhig hinter sich nehmen damit er dort Schutz suchen kann und lernt dass Sie die Situation entscheiden.
    Da die Kommunikation zwischen Hund und Mensch oft nicht so einfach ist, kann ich nur empfehlen sich Hilfe vor Ort zu suchen.
    Viel Erfolg...

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Heimlich auf die Couch

Hallo, unser Hund hat "eigentlich" gelernt dass er nur dann auf die... mehr

Hündin dreht im Wohnzimmer auf

Hallo zusammen, unsere Hündin(17 Monate) dreht sobald wir im... mehr

Jacko kann nicht von leine und hasst auto fahren,was kann ich tun

Jacko ist ein toller ,schlauer mischlingsrüde. Ich würde ihn so gern... mehr

Bellen

Hund 13 Wochen bellt nun oft wenn er etwas möchte oder nicht will... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.