Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Bellen

  Hamburg
titaninkate schrieb am 20.07.2014   Hamburg
Angaben zum Hund: American Stafford/Hunsky-Schäferhund-Mix, männlich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Wenn es an der Haustür Klingelt oder andere Hunde in der Nachbarschaft Ihn animieren?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(3)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 21.07.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    wichtig wäre zu wissen, wie erzogen der Hund schon ist. Er wird vermutlich denken das er sein zu Hause beschützen muss. Ein kurzes bellen, wenn es klingelt, ist sicherlich ein normales Verhalten. Denn zeigt nur kurz an ...das dort jemand an der Tür ist...aber wenn er nicht wieder aufhört ist es zu viel. Sie sollten dem Hund einen Befehl wie geh Decke beibringen. Und das intensiv üben, so das er auch nicht ohne Befehl wieder aufsteht.
    Dann bei jedem bellen zu ihm hingehen und ihn auf die Decke schicken und loben. Wenn er nicht hören will ruhig den Befehl streng aussprechen und ihn konsequent auf die Decke schicken. Dabei nicht schreien oder ungeduldig werden, denn dann wird auch der Hund noch aufgeregter. Da er denkt, das Ihre Aufregung hat mit dem Hundegebell oder Türklingeln zu tun hat. Viel Erfolg..

  • titaninkate
    titaninkate
    schrieb am 26.07.2014

    Hallo,
    Géssmo, wird am 25. Sept., 2 Jahre! Er kann zwar "Sitz" und "Platz", mit Nachdruck! Aber, Er hört garnicht! Wenn es an der Tür oder im Haus klopft, (habe mittelerweise die Klingel ausgestellt), dreht Er komplett durch, als wenn Er Jemanden verbellen will! Das gleiche Problem habe ich auch mit Ihm, wenn Jemand ins Haus kommt, oder draußen andere Hunde sind, sowie Geknalle oder Gewitter! Ich weis einfach nicht mehr weiter, wie ich Ihm es abgewöhnen kann!!!

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 26.07.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    es hört sich so an, als ob er ein unsicherer Hund ist. Der seine Aufgabe darin sieht sein Haus zu beschützen und mit dieser Aufgabe überfordert ist. Dieses Durchdrehen zeigt nur, dass er in diesen Situationen komplett im Stress ist. Das er nur auf Nachdruck hört, deutet auch darauf hin, dass er Sie nicht respektiert und nicht auf Sie hören wird.
    Sie sollten sich unbedingt Hilfe suchen. Ein Profi der ins Haus kommt, kann dann einschätzen was in der Kommunikation zwischen Ihnen und Ihrem Hund nicht stimmt.
    Wichtig ist in diesen Situationen, den Hund nicht zu trösten, damit sich sein Verhalten nicht noch verstärkt.
    Viel Erfolg!

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Ständiges Bellen

Hallo, Mein 5-jähriger Labbimix bellt permanent wenn es klingelt... mehr

Hund hört nicht wirklich

Hallo mein Hund hört nicht wirklich wenn man ihn ruft oder wenn ich... mehr

Hund hört draußen nicht

Und zwar habe ich das Problem das mein zuhause gut hört, aber... mehr

Weglaufen

Ursachen Warum mein hund ausbüchst. Was kann ich tun? mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.