Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

bellen

tuana41 schrieb am 16.09.2013
Angaben zum Hund: chihuahua, weiblich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

wir haben 5 kleine hunde und die bellen sobald es klingelt oder sich am zaun etwas bewegt und wenn besuch kommt und schon eine ganze weile im haus ist hört es nicht auf ich brauch hilfe ich weiss mir keinen rat mehr mfg lauber

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 16.09.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Hallo, mit fünf Hunden ist das natürlich eine Menge Arbeit. Üben Sie zuerst mit den Hunden, auf Kommando an ihren Platz zu gehen und zu bleiben, bis Sie Ihnen erlauben aufzustehen. Wenn es ohne Ablenkung klappt, gehen Sie an die Tür und klingeln, die Hunde müssen an ihrem Platz bleiben. Dann bitten Sie jemand, zu klingeln. Es kann sein, dass die Hunde dann immer noch bellen. Das können Sie abstellen, indem sie ihnen jedesmal, wenn sie ruhig sind, ein Leckerli geben.

    Viel Erfolg..
    Ellen Mayer

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

2 Jack russel

Guten Tag das ist das erste mal auf so einem forum. Es geht darum... mehr

Nicht hören nicht achten

EGAL WAS ICH SAGE SUE HÖREN BEIDE NICHT HABE ICH ABER LEKERLIES BIN... mehr

Zieht an der leine

Hallo, unsere Hündin (6 Monate) zieht ständig an der Leine. Gern... mehr

Nervöser, sehr aktiver Rüde, schlechte Leinenführigkeit

Wenn wir mit unserem 2jährigem Boxer/Schäferhundmischling die Runde... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.