Deine Hundetrainer-Sprechstunde

4 Monate älter Welpe/ Junghund

  Mecklenburg-Vorpommern
Zassett62 schrieb am 30.11.2017   Mecklenburg-Vorpommern
Angaben zum Hund: Havanese, weiblich, nicht kastriert, Alter 2-5 Monate

Unsere Kleine hört eigentlich schon recht gut auf "Komm" und "Sitz" usw. Wenn wir sie aber zu uns rufen und wir sie hochnehmen wollen (für schwierige Stufen oder ähnliches) , kommt sie zwar zu uns, weicht dann aber zurück und wir müssen sie immer wieder austricksen. Was machen wir falsch? Was können wir tun?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 30.11.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    wahrscheinlich ist es das austricksen. Je nachdem, wie Sie das machen, ist die Kleine jetzt misstrauisch geworden. Das passiert auch, wenn man Hunde versucht, zu locken. Besser ist es, ganz natürlich zu handeln, dann ist es auch für den Hund normal. Das heißt, den Hund rufen und hochnehmen ohne viel Gerede, die Treppe hoch tragen, absetzen. Je mehr Aufhebens man macht, um so misstrauischer wird der Hund.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Ständiges Bellen an der Tür

Hallo!:) Wir haben einen 4 Jahre alten Jack Russel-Rüden. Er bellt... mehr

Hund buddelt Stunden lang

Hallo, Unser Hund ist nun fast 2 Jahre alt und der Rückruf sitzt... mehr

Junghund springt beim spazieren an mir hoch und zwickt.

Hallo, Ich habe einen 14 Wochen alten Australien Shepherd. Wenn ich... mehr

Anspingen

Wenn jemanden von uns am boden liegt springt mein hund und ab und zu... mehr