Hundeleine ständig im Maul

  
Monika Schulz schrieb am 24.09.2016   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Wenn ich mit meinen Hund Gassi gehe dann hat er ständig seine Leine im Maul. habe schön etliche Leinen kaufen müssen da er mir die zerbissen hat. habe jetzt eine Ketten leine und das geht weiter, er zerrt und zieht ständig daran. Habe schon vieles versucht , mit Leckerli aber das interessiert nicht. Weis nicht mehr was ich tun soll.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 25.09.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo Monika,
    wahrscheinlich erhält er jedesmal Aufmerksamkeit, wenn er die Leine ins Maul nimmt. Auch "Aus", Nein" oder schimpfen bedeutet Aufmerksamkeit.
    Versuchen Sie es mal, indem Sie JEDESMAL stehen bleiben und den Hund dabei auch nicht beachten. Es geht erst weiter, wenn er die Leine los lässt.

    Viel Erfolg...
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun bei Problemen mit Hunde und Passanten Begegnungen?

Meine Labradormischlingshündin ist zuhause ein Lamm, aber wehe

... mehr

Was tun, wenn Hund keine Aufmerksamkeit beim Spaziergang zeigt?

Meine Polly, 8 Monate, läuft draußen zick zack, reagiert kaum auf

... mehr

Hund zerrt an der Leine, was tun?

Meine Kurzhaar-Pointer Hündin ist 1 1/2 Jahre alt und sehr

... mehr