Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

!!!!! Hund mit und ohne leine

  
claudia schrieb am 23.01.2013   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Guten Tag



Habe eine Mischlingsdame (hütehundmix). Sie ist 5 jahre.

Da ich sie mit 2 aus dem tierheim habe und sie nicht sozialisiert wurde - habe ich alles aufgeholt.

Sie ist wirklich sehr vorbildlich zu hunden. Etwas unsicher gegenüber spielende hunde da sie nie spielen durfte :-(. Aber sehr sehr gut geworden meine kleine. Jetzt kommt meine frage:



Sie läuft super ohne leine. Da seh ich keine probleme. Wenn ich hunde sehe leine ich sie an. Dann läuft sie brav dran vorbei. Zeigt aber sehr stark interesse zum anderen hund. Aber vorbildlich :-).



Jetzt ist es leider gottes schon mal passiert das sie vor mir ein hund sieht und los rennt.

Sie rennt auf den hund zu und kann kaum bremsen. Bellen tut sie. Und rennt wieder am hund vorbei. Machen tut sie nicht aber sie ist so wild das die leute böse gucken. Sie hat weder hochgestelltes fell noch hochstehenden schwanz.

Aber trauen will ich ihr irgendwie noch nicht.



WARUM TUT SIE DAS?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Hundetrainer_Hannover
    Hundetrainer_Hannover
    schrieb am 25.01.2013

    Hallo Claudia,


    das Problem, dass du schilderst haben sehr oft Hundehalter, deren Hunde gerade in die Pubertät kommen bzw. in der Pubertät sind. Da dein Hund die Sozialisierungsphase verpasst hat, kann es sein, dass sie diese Phase nun nachholt. Um es dir genau sagen zu können woran es genau liegt, müsste man deinen Hund natürlich einmal live sehen. Dies ist nur eine Einschätzung per Ferndiagnose!


    Einen Hund abzurufen, wenn andere Hunde in der Nähe sind, ist die Königsdisziplin! Hieran muss man wirklich meist lange und geduldig arbeiten.


    Das Verhalten deines Hundes hört sich so an, als wenn sie hinläuft um den anderen Hund dazu zu animieren mit ihr zu laufen bzw. hinter ihr her zu laufen. Das Bellen wird nach deiner Beschreibung auch ein animieren sein.


    Schön wäre zu wissen, was deine Hündin macht, wenn die anderen Hunde zu ihr gehen. Beschreib doch mal bitte ihr Verhalten.


    LG

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Leinenführigkeit

Lieber Trainer balou zieht beim Spazieren unglaublich dolle. So... mehr

Gassi gehen

Unser shitzu ist jetzt 1 Jahr und 3 monate. Manchmal geht er gut an... mehr

Leinenführung

mein hund zieht immer an der leine, ich möchte aber, das er neben... mehr

Hund zieht an der leine

Sobald er Hasen oder andere talentierte sieht kommt er vorne mit den... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.