Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

mein Neufundländer 4 Monate alt schnappt wenn wir ihn am geschirr anleinen wolle

  
ulrike-lohde schrieb am 21.08.2012   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

>Wenn wir ihn fest halten wollen weil er weg läuft oder in anleinen wollen schnappt er nach uns. wenn ich ihn rufe dreht er mir den rücken zu

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Hundetrainer_Hannover
    Hundetrainer_Hannover
    schrieb am 23.08.2012

    Hallo Ulrike,


    es ist schön hier im Forum zu hören, wie viele Welpen ein neues zu Hause bekommen. Auch dir: Herzlichen Glückwunsch zu eurem neuen Familienmitglied!


    Dein Welpe verbindet anscheinend mit seiner Hundeleine etwas negatives. Das ist sehr ungewöhnlich für sein Alter, da Hunde sich eigentlich freuen, wenn es raus zum Spazieren geht. Neufundländer kann man beim Wachsen quasi zusehen. Bitte überprüft deshalb, ob das Halsband immer richtig eingestellt ist und ihr ihn nicht fast erwürgt.


    Ihr müsst anfangen eurem Hund zu zeigen, dass seine Hundeleine etwas ganz tolles ist. Leine deinen Hund zu Hause mehrmals am Tag (auch wenn es dann nicht rausgeht) immer wieder an und nimm es wieder ab. Gib ihm während dessen 1-2 Leckerlies. Mach die Übung total emotionslos, tu so, als wäre es das normalste auf der Welt. Wenn er wieder abgeleint wird und er merkt, dass nichts schlimmes passiert und er sogar dafür belohnt wird, wird er sich schnell an die Leine gewöhnen!


    Mach nicht den Fehler und rede mit deinem Hund dabei. Du kannst ihn abschließend, wenn du ihn belohnst natürlich wieder ansprechen, aber während der Übung solltest du nix sagen. Am Anfang wird er weiterhin nach euch schnappen. Ignoriere sein Verhalten! Auch hier gilt das Motto: Nicht ansprechen! Es könnte sein, dass er dieses als Bestätigung ansieht. Vielleicht habt ihr auch genau das bisher falsch gemacht. Bleib ganz ruhig, auch wenn er nach euch schnappt und zieh keines Falls deine Hand ruckartig weg. Du kannst versuchen ihn während der Übung auf sein Körbchen zu schicken. Das macht dann Sinn, wenn er sich an dem Platz jetzt schon sehr wohl fühlt!


    Sollte das Verhalten schlimmer werden oder er tatsächlich einmal zubeißen, dann reagiere bitte schnell und ruf einen Hundeverhaltenstherapeuten, der gewaltfrei arbeitet.


    Viel Erfolg!

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund greift an

Hay ich habe ein Problem ich habe einen cane corso Rüden der alles... mehr

wie kann ich das verhalten unterbinden

guten tag ich brauche dringend hilfe ich habe meinen hund aus dem... mehr

hilfe!

Hallo! mein hund (rüde)wird jetzt bald 2 jahre. als er in die... mehr

Pöbeln an der Leine

Also unser Hund abby, ist zu jedem Hund immer nett und spielt für... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.