Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hund bellt und zieht an der Leine wenn Passanten und Hunde entgegenkommen

  
daniela schrieb am 30.09.2011   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Meine Huendin 4 Jahre alt Cane Corso, will jedes Mal bellen oder hinlaufen (wenn angeleint) wenn wir Passanten oder andere Hunde entgegekommen oder wenn wir an diese vorbeilaufen. Ich habe Sie immer an kurze Leine und habe Sie auf der Seite wo die Passanten/Hunde nicht sind aber sie fixiert sie an sobald sie sie sieht und dann sobald sie naeher kommen zieht sie an der leine und will bellen. Was kann ich tun? Vielen Dank fuer Ihren Rat.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Hundetrainer_Hannover
    Hundetrainer_Hannover
    schrieb am 11.10.2011

    Hallo Daniela ,


    um wirkilich heraus zu finden wo die Ursache dieses Verhaltens liegt , braucht es wirklich mehr als nur ein Rat. Denn bei Agressionen gegen Artgenossen solltest du dir wirklich einen Hundeverhaltenstherapeuten zur Hilfe nehmen. Bitte achte darauf das diser völlig Gewaltfrei arbeitet ! 

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Mein Hund ist eine Leinen-Diva

Hallo! Das Problem mit meinem Hund ist, dass er an der Leine... mehr

Ausrasten vor dem Gassi gehen

Ich habe eine liebe und gehorsame Jack Russel Dame (8) das einzige... mehr

Leinenagression

Wir kommen an fast keinem anderen Hund mehr vorbei ohne das unserer... mehr

Leinenaggression

Hallo . Ich bin 30 Jahre alt und besitze einen 18 Monate alten Cane... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.