Warum schnappt Hund zu Hause nach anderem Hund?

  
Kathilbr schrieb am 08.11.2021   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo,


unsere Emmi (10 Monate) - eine Mischung aus Weimaraner und Vizsla hat heute aus dem nichts geschnappt. Ich war bei einer Freundin, die ebenfalls einen Vizsla Rüden hat, der 2 Monate jünger ist. Die beiden kennen sich seit klein auf. Emmi darf zu Hause auf die Couch und hält sich dort auch oft auf. Bei dem Hund meiner Freundin ist das ebenfalls der Fall. Als wir heute zu Besuch waren, war Emmi auf der Couch und Bailey unten auf dem Boden. Ist er ihr dann zu nahe gekommen war sie ganz steif, die Pupillen wurden groß und sie hat geschnappt. Aber eher so ein schnappen in die Luft. Dies war ebenfalls der Fall, wenn beide auf der Couch waren. Wenn er zu ihr kam und ihr es gerade nicht gepasst hat, schnappte sie ohne Vorwarnung - aber eben nicht immer sondern nur manchmal. Unten am Boden passiert nichts. Wieso macht sie das mit dem schnappen und wieso ist das so inkonsistent? Draußen hat sie das noch nie gemacht … Bailey ist auch kein aufdringlicher Hund sodass ich es daran fest machen könnte. Insgesamt ist das heute Abend 3 mal passiert. Später hat sie dann oft sein Maul zwischen ihres genommen (jedoch am Boden und auch nicht fest).


Kann das alles irgendwer deuten? Bzw. Tipps geben, wie man dem entgegen wirken kann.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!
Antworten(1)
  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 09.11.2021
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    Ihre Emmi meint offensichtlich, dass die Couch ihr Eigentum ist. So etwas passiert, wenn ein Hund selbst entscheiden darf, wann er auf die Couch darf, also von alleine drauf geht. Besser wird es ganz sicher, wenn Sie Emmi, sobald sie von sich aus auf die Couch geht, KOMMENTARLOS runter schieben. Jedes mal! Wenn sie auf gibt und weg geht, rufen Sie sie und sie darf drauf. Damit zeigen Sie ihr, dass es IHRE Couch ist und jeder drauf darf wenn SIE es wollen.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen
Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.
 Mit Google anmelden
Weitere Fragen zu diesem Thema:
Wie mit Aggression gegenüber Menschen und Hunden umgehen?

Hallo,

ich habe einen 4 Jahre alten Bullymix

... mehr

Warum ist Hündin aggressiv?

Meine 8 Monate alte Hündin greift plötzlich die ältere Hündin an.

... mehr

Was tun, wenn beide Hunde aggressiv sind?

Hallo ich habe zwei Hunde. Ein Mädchen ,5, sie pöbelt andere

... mehr

Was tun, wenn der Jack Russel bei Katzen völlig ausflippt?

Hallo! Unser dreijähriger, kastrierter Jack Russel flippt jedes

... mehr