Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Unverträglichkeit innerhalb des Rudels

  Brandenburg
knorr schrieb am 15.07.2013   Brandenburg
Angaben zum Hund: Bolonka Zwetna, weiblich, nicht kastriert, Alter über 5 Jahre

Hallo,

ich würde gerne mal wissen weshalb sich Hunde innerhalb ihres Rudels nach einigen Jahren harmonischen Zusammenlebens plötzlich nicht mehr verstehen und dann sogar Beißereien entstehen. Bei uns im Läufe unserer langjährigen Zuchtjahre bereits ein paar mal vorgekommen, so dass wir dann diese i.d.R. meistens Hündin aus dem Rudel nehmen mussten und in Liebhaberhände vermittelt haben wo sie dann u.U. sogar mit 1-2 anderen Bolonkas sehr friedlich leben.

Können Sie mir da eine plausible Antwort geben?

Vielen Dank

Claudia Knorr

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Hundetrainer_Hannover
    Hundetrainer_Hannover
    schrieb am 15.07.2013

    Hallo Claudia,
    wenn man als Halter sich raus hält u sich nicht als Rudelführer zu erkennen gibt, gibt es im Rudel oft Probleme in der Rangordnung. Hunde können auf die anderen Hunde im Rudel eifersüchtig werden oder buttern den schwächeren einfach so runter.
    Ich kenne viele Züchter, die noch nie ein Hund abgeben müssten. Es liegt also an dir ;-)
    LG

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Ausflippen

Mein Hund rastet immer total aus wenn er andere hunde sieht. Im... mehr

bellen wenn andere hunde zu sehen sind

Mein ein jähriger rüde unkastriert klefft jeden hund an der größer... mehr

Gassi gehen

Mein Hund ist ständig auf Angriffe aus wenn ein fremder hund oder... mehr

2 Rüden beim fressen

Hallo, Wir haben 2 Mops Rüden... Den ersten "Elvis"hatten wir... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.