Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Unsicherheit gegenüber mobilem Kleinkind

  
KiLuRoNa schrieb am 25.01.2020   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo,
Unsere Hündin Nala (geboren 27.05.2015) hat ein Problem mit unserem Sohn, seit dieser krabbeln kann. Vorher gab es nie Probleme und es war alles harmonisch. Seitdem er jedoch mobil ist, ist sie sehr unsicher und hat auch schon 2 mal geschnappt mit Verlerzungsfolge. Seit dem letzten mal halten wir die beiden streng getrennt, was für unsere Hündin bedeutet, dass wir sie wegsperren. Mit größeren Kindern, ab etwa 3 Jahren, hat sie absolut keine Probleme und liebt es mit diesen zu spielen, rennen und zu kuscheln.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 21.02.2020
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    wenn es um kleine Kinder geht, wäre es verantwortungslos, ais der Entfernung und online Ratschläge zu erteilen. Bitte wenden Sie sich an eine/n Hundetrainer/in in Ihrer Nähe.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Bereits mehrfach von Hunden gebissen worden

Bin ganz verzweifelt. Eigentlich bin ich schon immer eine große

... mehr

Mein Hund versteht sich plötzlich nicht mehr mit anderen Hunden.

Guten Tag, mein Malteser Bichon Mischling (2 Jahre) versteht sich

... mehr

Havaneser bellt alle an

Hallo, unsere Havaneser Hündin (1 Jahr) bellt alle Menschen und

... mehr

Agressivität beim Fütter und Spazieren gehen

Guten Tag! Habe mehrere Frage aber erstere wäre: Ich habe zwei

... mehr