Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Unser welpe fängt an zu beißen&hochzuspringen sobald sie im garten war

  Bayern
tayra schrieb am 12.09.2013   Bayern
Angaben zum Hund: Labradoodle, weiblich, nicht kastriert, Alter 0-3 Monate

Haben seit Ca 1 Woche einen Welpen & die kleine Hündin fängt an jeden zu beißen und hochzuspringen sobald Sie im Garten bzw im freien war. Dies hält dann Ca 20 min an, dann ist Sie wieder der brävste hund. Kann man dagegen etwas tun?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 03.10.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo, nehmen Sie die Hündin an die Leine, wenn sie aus dem Garten kommt. Wenn sie versucht zu beißen oder hochzuspringen, bleiben Sie einfach stehen und beachten Sie nicht. Sobald sie sich beruhigt hat, lassen Sie sie wieder von der Leine. Wenn sie sich nicht beruhigt, stellen Sie sich auf die Leine.

    Viel Erfolg..
    Ellen Mayer

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Nach 10 Jaheren immer noch aggressiev..

westi Tibet mix .seit 2 tem Lebensjahr kastriert u.auch seit dieser... mehr

Leinenpöbler

Hallo. Ich habe folgendes problem mit meinem 4 jahre alten labrador... mehr

Warum schnappt der Hund aus dem tierschutz

Ich habe am Samstag Mittag meine Französische Bulldogge abgeholt.... mehr

Aggressiv gegen Kinder

Hallo, Meine Französische Bulldogge ist 3 und seit 4 Wochen bei... mehr