Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

reagiert sporadisch aggressiv auf Familienmitglied

  Nordrhein-Westfalen
anonym123456 schrieb am 17.04.2015   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: DSH, männlich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hey.

Mein Schäferhund reagiert manchmal sehr merkwürdig, wenn sich meine Mutter frei im Haus bewegt. Bzw. Nur in manchen Bereichen.
Wir haben die Flure, sowie die Türen der Zimmer mit Treppengitter abgesperrt, aus mehreren Gründen.

Sobald meine Mutter an meinem Zimmer vorbei möchte und die Tür auf ist, kann es passieren, dass er sie zuerst anfängt zu fixieren und dann plötzlich aufspringt und lauthals auf sie zu stürmt. Bisher konnte sie sich immer hinter einem Treppengitter retten.

Diese Situation tritt vielleicht 1-2 mal alle 3 Monate auf. jedesmal wenn ich mitbekomme, dass er wieder Anstalten macht bekloppt zu spielen, lenke ich natürlich ein und er lässt es dann auch.
Trotzdem scheint er in meiner Gegenwart meine Mutter als Bedrohung, Konkurrenz oder was auch immer zu sehen, obwohl wir schon Übungen gemacht haben, dass sie ihm das Futter gibt, streichelt, mit ihm raus geht, Kommandos gibt und auch spielt.

Tagsüber bzw. wenn ich entweder genau daneben stehe oder gar nicht da bin, bettelt er förmlich nach Aufmerksamkeit von ihr.

Da es nicht immer auftritt, keine deutliche Aggression meiner Mutter gegenüber ist... Was geht in so einer Situation in ihm vor???
meinem Vater oder meiner Mutter gegenüber, hat er es nicht. Bevor die Antwort kommt, dass es vielleicht am Geschlecht liegt: ich bin weiblich.

Draußen begegnet er JEDEM freundlich. Im Haus verbellt er fremde, bis es von mir ein "Schluss" gibt. Dann lässt er sich auch von fremden in der Wohnung streicheln und die dürfen sich auch frei bewegen.

Wie gesagt, es liegt nur an meine Mutter, die ihm nie etwas tat, genauso konsequent ist mit Futter und lecker Gabe, auf die er auch hört.... Sie macht in der Situation nichts anders als sonst ...

Es ist für mich unerklärlich.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Carolin Borchardt
    Carolin Borchardt (Hundetrainer)
    schrieb am 19.04.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Guten Tag,
    Danke für die ausführliche Beschreibung des Verhaltensproblems. Sie hatten bereits einen Trainer zu Rate gezogen? Um herauszuarbeiten, woran es genau liegt, scheint mir unbedingt ein realer Blick aufs Geschehen erforderlich. Hier ist eine professionelle Verhaltensberatung angezeigt - live und idealerweise mit Mutter und Hund. Hat der Hund schon einmal gebissen oder jemandem anderweitig Schaden zugefügt? Dadurch, dass die Mutter sich "in Sicherheit" bringt und weicht, hat der Hund mit dem Drohfixieren Erfolg...
    zeigt der Hund sonst Jagdverhalten? Fixiert er auch bei Hundebegegnungen? Wie trainieren Sie? Z.B. das "Schluss"? Sie scheiben: "...meinem Vater oder meiner Mutter gegenüber, hat er es nicht. ..." ich meinte verstanden zu haben, dass der Hund sich Ihrer Mutter gegenüber so verhält?!?
    Was veranlasst Sie, den Bedrohungs- bzw. Konkurrenzgedanken zu verfolgen? Passiert es auch, wenn Sie sich in einem anderen Zimmer mit dem Hund aufhalten und die Mutter an der anderen offenen Türe vorbeigeht?

    Sie sehen, viele Fragen müssen geklärt werden, um das Problem zu erfassen und die richtigen Schritte zu empfehlen. Nutzen Sie bitte das Angebot einer professionellen Verhaltensberatung. Ausgebildete Spezialisten fnden Sie auf :
    http://www.bhv-net.de/bhv-hundeschulen.html

    Mit freundlichem Gruß,
    Carolin Borchardt

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Beisst in Arme und Beine beim Spielen

Hallöchen, mein Jarmo hat eine ganz blöde Angewohnheit bzw. wir... mehr

Streit um Wasser etc.

Hallo. Mein Hund und ich treffen uns täglich mit einer Gruppe... mehr

Kleiner Hund agressiv

Haben unsern ciwaua mit 2 Jahren bekommen agressiv jedem gegenüber... mehr

Agressiv anderen hunden gegenüber

Hallo, wir haben einen 3 jahre alten Dalmatiner vor kurzem haben wir... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.