Nach 10 Jaheren immer noch aggressiev..

  
judith schöneich schrieb am 26.11.2018   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

westi Tibet mix .seit 2 tem Lebensjahr kastriert u.auch seit dieser Zeit rūdenaggresiv.
Trotz 9 Jahren Hubdeschule u.privaten Hundetrainern nicht aus ihm rauszubekommen...Im Gegenteil..im.Laufe der Zeit wird es immer mehr u.er tut mir im Alter mit dem Stress den er dabei hat einfach nur noch leid...Gibts denn wirklich keine Hilfe fūr den kleinen Mann??

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 26.11.2018
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Judith,
    wenn ein Rüde andere Rüden nicht mag, kann man das eigentlich nicht ändern. Allerdings kann man selbst sehr viel tun, damit der Kleine dabei keinen Stress hat. deshalb wäre es hilfreich für mich, wie sich diese Aggressivität äußert, wie Sie darauf reagieren und was Sie schon versucht haben.

    Auf Ihre Antwort freut sich
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Rüde ist nach Kastration aggressiv, was tun?

Wir haben einen 5 Jahre alten Jack Russel Rüden. Vor ca. 1 Woche

... mehr

Wir kann ich meinem Hund das Hüten abgewöhnen?

Mein Hund (4 Jahre alt, seit acht Monaten bei mir, aus dem

... mehr

Was tun bei aggressivem Verhalten von Geschwister-Hunden?

Habe zwei belgische Schäferhunde, sind Schwestern, verstehen sich

... mehr

Was tun bei Knurren und Schnappen?

Unser 4 Monate alter Collie möchte gerne die schmutzigen Teller

... mehr