golden retriever schäferhund mix welpe beisst

  
am 08.08.2014   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo ich und meine Freundin haben uns einen golden retriever Weißen Schäferhund welpen geholt sitz Platz und das klappt schon sehr gut nur das Problem ist jetzt sie versteht nicht was Nein und aus bedeutet und das sie beim Spielen anfängt uns zu beissen und wenn wir sie weg schieben wird es noch schlimmer würden uns über hilfreiche antworten dankbar

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(3)

  • Andrea Winter
    Andrea Winter (Hundetrainer)
    schrieb am 08.08.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Zunächst einmal kann ein so kleiner Hund noch nicht wissen, was nein oder aus bedeutet. Auch dass er beim Spielen in die Hände beißt ist normal, Hunde spielen nunmal mit den Zähnen. Wenn Ihr Hund nun also zu fest beißt, sagen Sie laut aua und beenden sofort das Spiel. Wenn der Hund dann noch immer weiter macht, nehmen Sie ihn an die Leine und bringen ihn aus der Sitation. Er soll Sie noch sehen, aber nicht an Sie heran können. Nach einer kurzen Weile (meist beruhigt sich ein Hund dann recht schnell), können Sie ihn wieder zu sich lassen. Vielleicht haben Sie ja auch die Möglichkeit mit dem Hundekind eine gute Welpenstunde zu besuchen. Dort wird man Ihnen auch nochmal genau zeigen, wie Sie damit umgehen können. Bleiben Sie geduldig.

  • am 08.08.2014

    Bei der Hundeschule sind wir angemeldet geht aber erst Ende August los ich denke schon das ein welpe weiß was er macht selbst wenn wir sie weg stossen macht sie weiter

  • Andrea Winter
    Andrea Winter (Hundetrainer)
    schrieb am 08.08.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Das Wegstoßen sieht ein Welpe aber möglicherweise als Raufspiel und macht dann erst recht weiter. Nehmen Sie den Hund aus der Situtation, lassen Sie für eine kurze Weile keinen Körperkontakt zu und dann wird sich das geben.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Rüde ist nach Kastration aggressiv, was tun?

Wir haben einen 5 Jahre alten Jack Russel Rüden. Vor ca. 1 Woche

... mehr

Wir kann ich meinem Hund das Hüten abgewöhnen?

Mein Hund (4 Jahre alt, seit acht Monaten bei mir, aus dem

... mehr

Was tun bei aggressivem Verhalten von Geschwister-Hunden?

Habe zwei belgische Schäferhunde, sind Schwestern, verstehen sich

... mehr

Was tun bei Knurren und Schnappen?

Unser 4 Monate alter Collie möchte gerne die schmutzigen Teller

... mehr