Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

franz.Bulldoge beim spielen aggressiev

  Sachsen-Anhalt
1183523001 schrieb am 07.06.2015   Sachsen-Anhalt
Angaben zum Hund: Bulldogge, Französische, weiblich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Hallo liebe Trainer, habe eine franz.Bulldogge,eine liebe Hündin. Wenn ich aber, wie jetzt im Urlaub mit ihr am Hundestrand bin und ein Spielzeug dabei habe, ist sie total versessen darauf. Nehme es aber weil sie sonst nur hinter Stöcker hinterher ist. Sie findet beim spielen auch keine Grenze, ist unermüdlich obwohl sie schon stark hechelt.Mein Problem....kommt ein anderer Hund ihr beim Spielzeug zu nahe beisst und schubst sie ihn weg.Da wird sie richtig böse.Ich oder ein andere Person kann ran an das Spielzeug ,nur bei Hunden reagiert sie so aggressiev. Was kann ich machen, um diese Situation zu verändern? Danke Liebe Grüße Ramona Scheibner

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(3)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 07.06.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallöchen,
    das Verhalten ist typisch Bulldogge. Die Grenze beim spielen sollten Sie dann festlegen.
    Denn Bulldoggen kennen keine Grenze. Versuchen Sie auch mit anderen Spielsachen oder mit Futter zu spielen, damit Ihr Hund nicht süchtig nach dem speziellen Spielzeug wird.
    Bei dem Spiel kann es sein, dass sie in einen Stresszustand gerät und dann den anderen Hund deshalb so schnappt und anstupst. Also den Hund nicht so hochputschen und sollte die Hündin trotzdem so reagieren, dann würde ich sehr streng mit ihr schimpfen. Dabei nicht laut werden sondern sehr selbsstbewusst auftreten.
    Mit freundlichen Grüßen
    Elke Heese

  • 1183523001
    1183523001
    schrieb am 08.06.2015

    Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort......meine Hündin reagiert auch so, wenn ich das Spielzeug wechsele. Beim spielen bleibe ich dann oft schon sitzen, wie jetzt am Strand, und sie rannte nur hin und her, wer könnte denn nun das Spielzeug festhalten und sie kann daran ziehen.Ist auch oft nur mit den Augen bei dem Spielzeug von den anderen Hunden, habe dann immer Angst, sie nimmt es ihnen weg. Habe sie gestern dann ans Geschirr gelegt und sie auf meiner Decke Platz machen lassen. Das war natürlich mit ständigem Mahnen.

    Mit frdl. Gruß Scheibner

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 09.06.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    ich habe das so verstanden, das Ihr Hund sehr aufgeregt ist, wenn Sie nur das Spielzeug in der Hand halten. Dabei wäre wichtig das ein Spiel erst beginnt, wenn der Hund sich komplett beruhigt hat. Das heißt wenn sie sich entspannt hinlegt. Da lernt sie wenn ich entspannt bin beginnt ein Spiel und dann aufpassen, dass sie sich nicht zu sehr aufregt. Und beim Spiel Regeln aufstellen. Nie das Spielzeug hingeben wenn sie bettelt oder anspringt. Denn dann lernt sie wenn ich richtig frech bin geht das Spiel los.
    Wenn sie anderes Spielzeug klauen möchte, sollten Sie niemals mit Angst reagieren. Denn der Hund spürt nur die Unsicherheit und Angst von Frauchen und wird dann nicht auf seinen Menschen hören, sondern schlimmstenfalls beschützen. Ich würde sie an eine Schleppleine 15 Meter legen und üben das sie auf Befehl zurückkommt.
    Die Deckenübung ist schon super. Allerdings bringt es nichts wenn Sie selber genervt werden durch das ständige zurückschicken.
    Versuchen Sie einmal sie auf die Decke zu schicken und wenn sie prima liegt ein Leckerlie zu geben ( bitte von der Tagesration abziehen) und wenn sie aufsteht, auf sie zuzugehen und sie körperlich zu bedrängen bis sie zurückweicht und sich auf die Decke legt. Das alles ohne Worte. So lange vor der Decke stehen bleiben bis sie sich hinlegt. ( erst dann hat sie aufgegeben) Sie dabei streng anschauen aber nichts sagen. Selber dabei sehr selbstbewusst und ruhig bleiben. Sonst nimmt sie Sie nicht ernst.
    Viel Erfolg...

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Mein Hund bellt ständig

Mein Hund bellt ständig andere Hunde an, er muss nur einen Hund auf... mehr

Richtige hundeführung an der leine

Wenn wir mit unserem Hund gassi gehen und ein auto vorbei kommt wird... mehr

Hund knurrt und schnappt bei fremden Gast oder knochen

Hallo, Mein Chihuahua/Prager Rattler Mischling, 1,3jahre knurrt und... mehr

Beissen

Hallo Meine 9wöchige Hündin beisst richtig extrem in arme und Beine.... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.