Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

wie schafft man es das ein Welpe aufhört zu beißen

pr1nc3ss schrieb am 07.06.2014
Angaben zum Hund: Collie , männlich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Wir haben einen Collie Welpen (4 Monate alt) leider schaffen wir es nicht das er aufhört zu beißen. Mit weg schicken klappt es nicht, und wenn man ihn kurz ignoriert fängt er an zu bellen und beißt in die Waden.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 07.06.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Hallo, versuchen Sie es mal mit aufstampfen. Wenn er in die Hände beißt, ein lautes scharfes "Au". Wenn gar nichts hilft, halten sie Ihre Hand in sein Maul und halten den Unterkiefer fest bis es ihm unangenehm wird. Es soll ihm nicht wehtun, er soll nur merken, dass beißen nicht angenehm ist.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Knurren

Hallo, Bei meinem Rüden tritt gelegentliches Knurren und fletschen... mehr

Beisst Familienmitglieder

Unser Rüde, ein kleiner Münsterländer, 8,5 Jahre alt, war immer... mehr

Beist immer in die hände

Mein Hund Oscar (Owtscharka-Labradormix) beist beim Spielen immer in... mehr

Mein Hund lässt keinen Besuch mehr zu

Ich habe eine französische Bulldogge. Er wird im März 4 Jahre alt.... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.