Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Wie kann ich meinem hund das kurren gegen meinen Sohn abgewöhnen?

  
nadine-fink schrieb am 06.02.2012   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Unser Rüde (kastriert) wird im Mai 5 Jahre alt und im August haben wir ihn auch 5 Jahre. Ich habe 2 Kinder, der große ist 9 und mit unsrem Rüden aufgewachsen und der kleine ist 2 jahre alt. Den großen hat er noch nie angekurrt und bei dem kleinen hat es angefangen als er mobil wurde und auch mal auf ihn zu ist zum kuscheln oder streicheln. jetzt wo er großer ist versucht er natürlich ewusst mit ihm zu schmusen und zu streicheln oder wenn der hund ihm im weg ist ihn auch mal weg zu schieben! In solchen situationen knurrt er ihn dann an oder auch wenn der kleine sich neben ihn setzt. Das knurren hört sich für mich mehr an als ein brummen und nicht wirklich bösartig. ich ermahne ihn natürlich direkt da ich nicht möchte das er meinen Sohn anknurrt. Er hört dann auf und bleibt entweder liegen oder zieht sich zurück, was er natürlich auch darf! Ich möchte aber das die knurrerei endgültig aufhört und weiß aber net wie ich das machen soll!

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 06.02.2012
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Frau Fink,


     


     


    wenn das Knurren gegenüber Ihrem Kind aus dem Aggressionsverhalten kommt, gibt es mehrere Ursachen, die in Frage kommen, u. a. auch Angst oder Schmerzen. Ohne weitere Informationen zu Ihnen und Ihrem Hund ist es nicht möglich, eine Diagnose zu stellen.


     


    Wichtig: Aggressionsverhalten ist nicht ungefährlich! Vermeiden Sie zunächst Problemsituationen, d.h. trennen Sie Kind und Hund. Strafen Sie Ihren Hund nicht (auch kein Ermahnen!), und suchen Sie bitte umgehend (!) Hilfe bei einem verhaltenstherapeutische tätigen Tierarzt oder Hundetrainer, der sich vor Ort ein Bild machen kann. Bitte melden Sie sich mit Angabe Ihres Wohnortes, wenn ich Ihnen Ansprechpartner nennen soll.


     


    Viele Grüße,
    Stefanie

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Zwicken von Menschen

Hallo, haben unsere Yuna seit 2 1/2 Wochen aus dem Tierheim geholt... mehr

Boxer ( 2 ) schnappt nach meinem Sohn (11 Monate )

Hallo. Ich habe Angst. Wir haben einen 2 Jahre alten Boxer OEB... mehr

Hund beschützt zu sehr, was kann ich tun?

Hallo. Mein Hund hat einen sehr ausgeprägten Schutzinstinkt. Es geht... mehr

Mein Hund knurrt mich an

Ich habe seit ein paar Wochen ein Problem mit meinem Hund. Ich komme... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.