Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Was kann ich tun, wenn mein Hund Nachbarskinder anbellt ?

  
hannah schrieb am 03.05.2013   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Machen Sie Angaben zu Ihrem Hund:
------------------------------------------------------
Rasse: Terriermix
Geschlecht: Rüde
Alter: 3 Jahre
kastriert: ja, chemisch

Geben Sie Details zu Ihrer Frage an:
-----------------------------------------------------
Unser Theo ist super lieb. Er hat auch nichts gegen Kinder und es ist auch noch nie etwas passiert, zumal wir selbst ein Kind haben und bei uns immer viel los ist. Seit einiger Zeit, fängt er an, wenn er im Garten ist oder auf dem Hof, dass er, wenn Kinder an unserem Grundstück lang laufen, anfängt zu bellen und knurren und auf sie zuläuft. Sie bleiben dann stehen, sprechen ihn an und er macht nichts. Er schnüffelt kurz und dann ist es o.k. Aber ich möchte nicht, dass er sie stramm stehen läßt. Die Kinder kennen ihn und haben keine Angst, aber toll ist es nicht. Wenn ich ihn ablenke ist es kein Problem, nur wenn er unbeobachtet ist oder ich zu spät reagiere, dann läßt er sich nicht zurück rufen. Ich würde sagen, es ist ein Stück Jagdverhalten, aber bevor es ausartet, würde ich gern etwas dagegen tun. Wie soll ich reagieren oder besser gesagt, wie kann ich mit ihm trainieren, dass er das nicht mehr macht ? Es soll nicht schlimmer werden !

Vorab schon einmal vielen lieben Dank für Ihren Tipp !

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(2)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 04.05.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Hannah,
    Sie sagen, wenn Sie ihn ablenken, ist es kein Problem. Deshalb schlage ich vor, ihn die nächste Zeit nicht mehr unbeobachtet im Garten zu lassen und jedesmal einzugreifen, wenn er die Kinder anbellt. Dann wird er sich das sicher wieder abgewöhnen.
    Liebe Grüße
    Ellen Mayer

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 04.05.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Hannah,
    Sie sagen, wenn Sie ihn ablenken, ist es kein Problem. Deshalb schlage ich vor, ihn die nächste Zeit nicht mehr unbeobachtet im Garten zu lassen und jedesmal einzugreifen, wenn er die Kinder anbellt. Dann wird er sich das sicher wieder abgewöhnen.
    Liebe Grüße
    Ellen Mayer

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund duldet keinen Besuch und ist manchmal unberechenbar

Hallo, ich hole mal etwas weiter aus, damit die Geschichte meines... mehr

Mein Hund beisst mich wenn es an der Türe klingelt

Unser Havaneser 4 Jahre beisst moch sobald es an der Haustüre... mehr

Hund bellt und fletscht die zähne

Hallo, wir haben seid 3 Wochen einen kleinen Strassenhund aus... mehr

Hund knurrt Kleinkind an

Hallo! Und zwar haben wir mit unserer kleinen französischen... mehr