Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Warum schnappt mein Hund neuerdings immer nach Menschen die nahe an ihm vorbeige

ellen-siegburg schrieb am 06.02.2013
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Machen Sie Angaben zu Ihrem Hund:

------------------------------------------------------

Rasse: West-Highland-Terrier

Geschlecht: männlich

Alter: 12

kastriert: nein



Geben Sie Details zu Ihrer Frage an:

-----------------------------------------------------

Vor ca. einem guten Jahr fing mein Hund an, nach Menschen zu schnappen. Ich habe seine Augen untersuchen lassen und er hat nur noch 50 % Sehkraft. Kann es sein, dass es daran liegt oder will er die Menschen erziehen?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 06.02.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Frau Siegburg,


     


    dass Hunde so reagieren, wie Ihrer das tut, das sieht man durchaus öfter bei Hunden, die nicht sehen und/oder nicht hören können. Diese Hunde erschrecken sich meist sehr und reagieren dann (leider) oft mit Schnappen. Es ist möglich, dass auch weitere Gründe bei Ihrem Hund zutreffen. Was meinen Sie - nebenbei gefragt - in diesem Zusammenhang eigentlich mit "erziehen"?


     


    Wichtig, wenn Ihr Hund nicht mehr gut sehen kann, ist folgendes: In dieser Situation sind Sie als der sehende Teil Ihres Zweiergespannt diejenige, die alle problematischen Situationen managen muss. Das bedeutet: Suchen Sie Spazierwege aus, auf denen Ihr Hund möglichst keinen Menschen so dicht begegnet. Gehen Sie zu Uhrzeiten spazieren, an denen es um Sie herum so menschenleer wie möglich ist. Nehmen Sie Ihren Hund rechtzeitig auf die Seite ( großer Abstand), wenn Ihnen Passanten begegnen.


     


    Zudem rate ich Ihnen, Ihren Hund an einen Maulkorb zu gewöhnen und ihn diesen nach dem entsprechenden Training dann tragen zu lassen. So kann es zwar dazu kommen, dass Ihr Hund einem Menschen einen blauen Fleck zufügt, aber ein Beißen wird so erschwert.


     


    Viele Grüße,


    Stefanie Ott

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Knurrt Kinder an

Hallo, unser Hund 5 Monate knurrt unsere Kinder an ohne das sie ihm... mehr

Knurren

Hallo, Bei meinem Rüden tritt gelegentliches Knurren und fletschen... mehr

Hallo

Hallo... Ich habe einen Jack Russel Terrier... Ist 3 jahre alt...... mehr

Beisst Familienmitglieder

Unser Rüde, ein kleiner Münsterländer, 8,5 Jahre alt, war immer... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.