Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Tauber Hund aggressiv gegenüber fremden

  Bayern
Saskia_Rosenow schrieb am 22.02.2016   Bayern
Angaben zum Hund: Chihuahua, männlich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo liebes Team,
mein kleiner tauber Chihuahua reagiert fremden Menschen gegenüber (egal ob Besuch oder Menschen die sich im Zug einfach nur neben mir stehen bleiben) sehr aggressiv. Sobald sie zu nahe kommen schnappt er nach Ihnen, zu bellen hört er sowieso nichtmehr auf, egal wie oft ich ihn am Krawattel packe oder am Hinterteil Anstupse. Befehle wie "nein" hört er ja leider nicht. Gibt es noch andere Möglichkeiten ihn zu disziplinieren? Überhaupt ist es sehr schwierig ihm Kommandos bei zubringen, wie aus oder bleib. Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar.
Liebe Grüße,
Saskia mit Loui

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 26.02.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    bei tauben Hunden muss man alle Sinne nutzen die der Hund noch hat. Hunde achten dann genau auf unsere Mimik und Körpersprache, auf Berührungen, Handzeichen und Geruchssinn. Es kann sein, dass Sie in diesen Situationen zwar den Hund mit anstupsen oder anpacken korrigieren wollen, aber durch Ihre Körpersprache und auch Ihren Gemütszustand ( Frust oder es ist peinlich ) dem Hund etwas falsches signalisieren. Das Sie unsicher und selbst gestresst sind. Dadurch kann der Hund nicht verstehen was Sie von ihm wollen wird unsicher und fängt aus Stress an zu bellen und selber zu entscheiden durch schnappen. Da er Ihnen nicht zutraut, dass SIE die Situation im Griff haben. Also sollten Sie immer sehr ruhig bleiben und dem Hund schon durch z.B. angemessenes anstupsen zeigen das er nicht bellen und auch nicht schnappen soll. Auch würde ich den Hund streng anstupsen und auch nach unten setzen , damit er sich nicht sicher auf Ihrem Arm fühlt.
    Ansonsten kann ich Ihnen für die Erziehung von tauben Hunden ein Buch ans Herz legen.
    "Hörst du mich .....? " von Barry Eaton ISBN 3-936188-14-9
    Viel Erfolg wünscht Elke Heese

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Gassi gehen

Wenn wir Gassi gehen, geht er mit ohne Leine und bei uns an der... mehr

Inaktzeptanz freund der tochter

Hallo meine smilla ist aus Rumänien seit 9 Jahren bei uns seit ca 4... mehr

Plötzliches Brummen

Hallo Meine Französische Bulldogge (3jähriger Rüde) brummt mich... mehr

Hund frisst toten Vogel und macht nicht aus, knurrt Besitzer an

Wir waren mit 3 Hunden spazieren. Mein Labrador hat auf dem Weg... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.