Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Schnappen

Koko1305 schrieb am 17.07.2016
Angaben zum Hund: Rhodesian Ridgeback, männlich, kastriert, Alter über 5 Jahre

Rüde schon immer unsicher...schnappte nach Fremden und Kinder,mittlerweile auch schon 2x nach Herrchen. Wir sehen keine Anzeichen vorher *Knurren oder so. Von drei Hundetrainern hat er zwei geschnappt.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(3)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 17.07.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    es wäre sehr hilfreich, diese Situationen etwas näher zu schildern, vor allem, Ihre Reaktionen darauf.

    Auf Ihre Antwort freut sich
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

  • Koko1305
    Koko1305
    schrieb am 18.07.2016

    Die häufigste Situation ist das jemand an ihm vorbei läuft (im Haus ) . Selbst wenn dieser Jemand schon stundenlang da ist und ihn Minuten vorher gestreichelt hat. Ganz schlimm wenn jemand die Hand in Richtung seines Kopfes streckt.
    Beim Herrchen war es 1x beim von der Couch weisen (mit Berührung) beim 2. Mal war es bei der Ansprache das er "ab" gehen soll weil er den Besuch gerade anfing zu fixieren und leicht einen Kamm stellte. (Der Besucher ist sehr oft bei uns es gab nie ein Problem dabei). Reaktion unsererseits. Kurzes hartes Schimpfen..auf seine Decke verweisen. (Macht er dann auch ohne Widerstand) 2x haben wir ihn im Affekt zurück gezerrt,als er plötzlich bei dritten schnappte.

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 19.07.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    dass Sie ihn an seinen Platz schicken ist gut, dass Sie schimpfen, nicht. Hunde machen nie was bösartigerweise und verstehen schimpfen nicht.
    Ansonsten kann ich Ihnen raten, ihn einmal tierärztlich untersuchen zu lassen, vor allem die Augen und den Kopf.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Beisst Familienmitglieder

Unser Rüde, ein kleiner Münsterländer, 8,5 Jahre alt, war immer... mehr

Beist immer in die hände

Mein Hund Oscar (Owtscharka-Labradormix) beist beim Spielen immer in... mehr

Mein Hund lässt keinen Besuch mehr zu

Ich habe eine französische Bulldogge. Er wird im März 4 Jahre alt.... mehr

Mein Hund schließt mich aus

Hallo. Seid ca.6 Wochen will mein Hund mich beißen und ich darf... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.