Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Rudelkampf auch gegen Menschen?

  Bayern
Tevion82 schrieb am 08.04.2014   Bayern
Angaben zum Hund: Schäferhund , männlich, kastriert, Alter über 5 Jahre

In einem Rudel mit mehreren Hunden kommt es manchmal zu Streitereien. Kämpfen 2 Hunde und der Mensch geht dazwischen, wird der Mensch von einen nicht beteiligtem Rudelhund angegriffen. Sieht der Hund den Menschen hier als Rudelführer und versucht im seine Stellung abzunehmen weil dieser mit den anderen 2 Hunden beschäftigt ist?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(3)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 08.04.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Hallo,

    bitte schildern Sie mir die Situation einmal etwas genauer und schreiben Sie auch, welche Menschen und welche Hunde in einer sozialen Gruppe zusammengehören, damit ich das ganze etwas besser nachvollziehen kann.

    Viele Grüße,
    Stefanie Ott

  • Tevion82
    Tevion82
    schrieb am 09.04.2014

    Erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort!!!

    Bei allen Hunden handelt es sich um Hunde die im Tierheim leben. Ich arbeite da als ehrenamtlicher Helfer. Es ist eigentlich egal was für Hunde sich in die Haare bekommen und es ist auch egal wer von den Menschen dazwischen geht. Der Schäferhund der den Menschen angeht ist eigentlich gut erzogen und gefolgsam. Vermeidet auch Auseinandersetzungen mit anderen Hunden.

    MfG

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 17.06.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,

    bei diesem Problem würde ich Ihnen raten, zunächst einmal die Problemsituationen zu verhindern. Konkret heißt das, dass die Hunde, die hier Probleme miteinander haben, getrennt voneinander gehalten werden. Eine Auseinandersetzung ist ein Anzeichen für einen Konflikt der Hunde untereinander und damit auch für Stress im Zusammenleben.

    Viele Grüße,
    Stefanie Ott

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Ist ein ruhiger,ausgeglichener Zweithund gut für meine unsichere Hündin

Hallo, ich habe eine dreijährige Hundedame, die ursprünglich aus... mehr

Warum schnappt mein Hund nach Kindern

Ich habe seit 3 Monaten ein kangal Schäferhund Mix. Sie kommt aus... mehr

Aggressiv beim streicheln

Hallo, mein Hund (6 Monate - Schäfermix) knurrt mich des Öfteren... mehr

Beisst, wenn man an Pfote will

Hallo, meine kl 4 kg Hündin is gelähmt hinten und aus dem Tierheim.... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.