Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Plötzlich geht unser Rüde Fremde auf unserem Grundstück an

Pinki11 schrieb am 23.07.2015
Angaben zum Hund: Boxer-Ridgeback-Mix, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Seit unsere Hündin -Zweithund , 11 Monate - läufig war dreht, unser Rüde - 3,5 Jahre Boxer -Ridgeback - Mix - ab, wenn jmd aufs Grundstück kommt. Er hat jmd geknappt
wir planen Kastration. Er hat allerdings auch schon einen Kastrationschip

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 25.07.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Guten Tag,
    wenn der Kastrationschip keine Änderung gebracht hat, ist eine Kastration nur eine unnötige Belastung, weil es sich ja offensichtlich nicht um ein hormonelles Problem handelt.
    Wie reagieren Sie, wenn der Rüde sich so benimmt?

    Ich freue mich auf Ihre Antwort
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Beisst Familienmitglieder

Unser Rüde, ein kleiner Münsterländer, 8,5 Jahre alt, war immer... mehr

Beist immer in die hände

Mein Hund Oscar (Owtscharka-Labradormix) beist beim Spielen immer in... mehr

Mein Hund lässt keinen Besuch mehr zu

Ich habe eine französische Bulldogge. Er wird im März 4 Jahre alt.... mehr

Mein Hund schließt mich aus

Hallo. Seid ca.6 Wochen will mein Hund mich beißen und ich darf... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.