Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Mein Yorki läuft immer freudig auf fremder Menschen zu, was kann ich tun?

  
pydpad schrieb am 01.05.2012   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Mein Yorki-Rüde ist jetzt 5 Monate alt und hat schon viel gelernt.  Was ich nicht auf die Reihe bekommen, ist, das er immerzu auf fremde Menschen, freudig mit dem S<chwanz wedelnd zu rennt. Ich versuche schon immer rechtzeitig aus der Situation heraus zu gehen, aber es gelingt selten. Was kann ich da tun, denn das ist sehr unangenehm.


MfG.pydpad

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(2)

  • Gabizerull
    Gabizerull
    schrieb am 02.05.2012

    Hallo Pydde,


    Wenn Sie Menschen sehen, nehmen sie ihren Hund an die Leine- so lang, das er nicht zu den Menschen hin kann. Nehmen sie ihn auch zu der abgewandten Seite zu den Menschen. So lange er an ihrer Seite bleibt loben sie ihn- ruhig anfangs auch Leckerli hinwerfen (braucht man sich nicht ständig bücken)- will er zu den Menschen hin verhindern sie überhaupt schon den Seitenwechsel ihres Hundes mit der Leine, aber kommentarlos!. Sowie er auch nur einen Moment nicht hinzieht wieder loben. Bleiben sie nicht stehen, sondern gehen sie dabei immer weiter.


    Auch Menschen die er kennt, darf er nicht durch ziehen erreichen, sondern erst wenn sie es erlauben- und das tun sie NIE solange er zieht.


     So machen sie es ihrem Hund leichter zu verstehen, das nicht er bestimmt, sondern sie.


     


    Mit wuffigen Grüßen Gabi

  • mona999
    mona999
    schrieb am 30.05.2016

    warum ist es denn so schlimm wenn ihr yorki freundlich zu allen ist ? er hat schlieslich noch keine schlechten Erfahrungen gemacht. hoffen sie lieber das das so bleibt.
    lg marliese

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Knurren

Hallo, unser dreijähriger Jack Russel knurrt (mitunter auch sehr... mehr

Mein Labrador beißt!

Hallo , ich habe gerade hier das Thema gelesen , mein Labrador Rüde... mehr

Pudel beißt

Hallo, Wir haben mit unserem 2 jährigen Zwergpudel Poldi folgendes... mehr

geht auf meinen sohn und fremde los

Luna ist 4 Jahre alt, Angsthündin aus Rumänien. seit neuestem ist... mehr