Mein Tibet Terrier, 15 Monate, springt freudig jeden Besucher an. Wie kann ich es ihm abgewöhnen?

  
annette-hellwig schrieb am 06.07.2011   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Hundetrainer_Hannover
    Hundetrainer_Hannover
    schrieb am 18.07.2011

    Hallo Annette,

    ob das springen etwas mit Freude zu tun hat, mag ich zu bezweifeln. Ich würde das Anspringen eher als "Ey was willst du denn hier in meinem Territorium" bezeichnen. Du kannst deinem Hund das abgewöhnen, indem du ihn ins Sitz bringst bevor er zum springen ansetzt. Sollte er das tun belohne ihn mit etwas besonderem. Dieses Verhalten ist natürlich nicht mit 1-2 Wiederholungen raus. Du musst diese Übung mindestens 15 x wiederholen.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Was tun, wenn mein Hund keine Kinder mag?

Mein Hund Bella mag keine Kinder. Sobald im Haus Kinder sind

... mehr

Hündin knurrt, springt an u. beißt Freund, wenn er das Zimmer betritt, was tun?

Hallo liebe Profis,
Und zwar geht es um meine Schäferhund

... mehr

Was tun gegen aggressives Beschützverhalten?

Hallo Hundefreunde,
wir haben seit 3 Wochen eine 9,5 Jahre

... mehr

Was tun, wenn Hund grundlos beißt?

Hallo,
wir haben einen 1 jährigen Schäferhund. Sobald

... mehr