Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Mein Labrador beißt!

  
Sosi schrieb am 22.09.2018   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo , ich habe gerade hier das Thema gelesen , mein Labrador Rüde wird im Dezember 3 Jahre alt, zum Verständnis unsere Geschichte von Anfang .Wir haben ihn vom Züchter mit 9 Wochen bekommen er war immer schon aufgeweckt aber jetzt im Nachhinein muss ich sagen dass er von Anfang an nicht gerne mit anderen spielte , nur mal kurz und auch eher unsicher ist , er wäre sich nie mit einem anderen HUND anlegen dann geht er und kommt zu mir ,wir sind von Anfang in der Hundeschule gewesen , ich arbeite gern mit ihm mach Suchspiele ,mantrailing...aber jetzt zu meinem Problem , mit knapp einem Jahr fing er an alles was er sich irgendwo gestohlen hat ,zu verteidigen , zu Knurren und schnappen, es spielte keine Rolle ob bei mir meinem Mann oder Töchtern , durch umlenken auf apportieren , lekkerchen und loben haben wir das im Griff , dennoch hat er mich schon 2 mal heftig gebissen (da ging’s um Recource ) , wenn er auf seinem Platz oder irgendwo liegt mag er nicht angefasst werden, alle wissen das, dennoch hat er meine kleine schon mal mit hochschnellen und Knurren gewarnt , das war vor einem Jahr, er rennt mit Freude auf jemanden zu alles gut brauch ich keinerlei Angst haben , aber...letztesmal eine Secure nicht aufgepasst ein Mädchen auf Besuch Sie ihn im Korb gestreichelt, er Sekundenschnell hochgeschnellt , leicht an der Hand verletzt , vor 4 Wochen jemand ihn gestreichelt er abgeschnappt und jetzt aktuell ein Kumpel , der ihn gut kennt , der Hund schmust legt sich hin mit Beinen nach oben ...5 min später er liegt Kumpel läuft auf ihn zu spricht ihn an und er schnellt hoch aus dem nichts und ihn in den Arm gebissen , ...ich bin völlig verzweifelt, ich sag ja immer schon zu allen wen er wo liegt bitte ignorieren, aber da er sonst so ein lieber folgsamer Kerl ist nehmen das leider nicht alle ernst auch nehmen wir ihn gerne mit in die Stadt , ständig muss ich aufpassen , denn vor nrm Labbi hat ja keiner Angst, ich bin völlig verzweifelt, und weiß nicht mehr was ich noch tun soll ...könnt nur noch heulen

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(4)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 23.09.2018
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo,
    wenn er Ressourcen verteidigt, gehe ich davon aus, dass er auch welche besitzt.
    Hat er immer Spielzeug und Futter, Kauknochen oder Ähnliches zur Verfügung?
    Fordert er Streicheleinheiten, Leckerchen, Spielen erfolgreich ein?
    Springt er ohne Aufforderung auf Bett/Sofa?

    Auf Ihre Antwort freut sich
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

  • Sosi
    Sosi
    schrieb am 23.09.2018

    Hallo , Spielsachen sind meistens weggeräumt er holt sich dann halt mal nen Schuh und Blatt Papier ...oder was so rumliegt , das gibt er mittlerweile durch viel Übung wieder her , Futter bekommt er aus der Hand oder mal aus dem Futterball ,auf Sofa springt er nur nach Aufforderung, Bett gar nicht, Spielen einfordern ja , manchmal auch erfolgreich , Wir haben auch geübt Fressen erst nach Freigabe ...

  • Sosi
    Sosi
    schrieb am 23.09.2018

    Gebissen oder geschnappt hat er jetzt nur noch wenn er irgendwo liegt Ich seh es ihm mittlerweile an dass er nicht angefasst werden möchte ,wie gesagt unser Kumpel wollte sich ihm nähern und streckte gerade den Arm aus um zu streicheln es war keine Resource in der Nähe und er lag auch nicht auf seinem Platz sondern einfach im Gang ,

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 24.09.2018
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (4)

    Hallo,
    aus der Entfernung und online ist es nur möglich, ganz allgemeine Ratschläge zu geben. So, wie Sie es beschreiben, scheinen Sie auf dem richtigen Weg zu sein. Ansonsten kann ich Ihnen nur empfehlen, eine/n Hundetrainer/in in Ihrer Umgebung zu suchen, um das Problem vor Ort zu lösen.

    Liebe Grüße
    Ellen Mayer
    www.lesloups.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund 6 Jahre alt beißt ständig

Guten Tag, Wir haben einen Jack Russel von kleinauf (Züchtung) bei... mehr

Aggression beim Junghund

Hallo liebe Hundetrainer, wir sind seit fast einem halben Jahr... mehr

Dominanz oder Aggression? - Junghund

Hallo liebe Hundetrainer, wir sind seit fast einem halben Jahr... mehr

Hund knurrt Kinder an und schnappt nach ihnen

Der Hund meines Freundes knurrt meine 4 Jährige tochter an sobald... mehr