Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Mein Hund schnappt bzw. beißt Bekannte und Fremde

blacky77 schrieb am 26.05.2014
Angaben zum Hund: Border Collie, weiblich, nicht kastriert, Alter über 5 Jahre

Hallo zusammen...

Mein Hund Blacky ist ein Border Collie und ist 7 Jahre alt und lebt seid seiner Geburt bei uns.
Er hat die dumme Angewohnheit, andere Menschen egal ob fremd oder schon bekannt für ihn, in den Fuß zu beißen.
Er schleicht sich von hinten mit geducktem Kopf an und schnappt dann mit einem Knurren in die Ferse.
In der Vergangenheit hat es sowas noch nie gegeben, kann es aber auch nicht auf irgend ein schlechtes Ereignis zurückführen. Er schnappt jetzt sogar meiner kleinen Cousine zu, obwohl Sie schon oft mit ihm spazieren gegangen oder gespielt hat. Meiner Freundin und ich ketteten Blacky letzte Woche an um spazieren zu gehen, ohne murren und knurren. Als ich um die Ecke ging um etwas zu holen, biss er sofort zu. Meine ebenfalls für ihn bekannte Tante biss er auch in den Fuß, was genäht werden musste.
Heute nach dem Gassi gehen, wollte ich nach Zecken suchen, berühre den hinteren Teil des Rückens und Blacky sprang wie erschrocken zurück. Wobei ich Schmerzen ausschließen würde, da ich immer mit ihm spiele und er keinerlei Anzeichen zeigt.

Wodurch könnte die Aggressivität entstanden sein??
Wie kann ich am Besten dagegen vorgehen??

Vielen Dank schonmal ;-)

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Ellen Mayer
    Ellen Mayer (Hundetrainer)
    schrieb am 30.05.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Wenn ein Bordercollie zuschnappt oder beißt, kann man meistens davon ausgehen, dass er nicht ausgelastet ist. Der Bordercollie ist ein Workaholic, der muss, und vor allem will, arbeiten. Nur spielen und gassigehen reicht bei weitem nicht aus. Deshalb empfehle ich eine Hundeschule, die Beschäftigungen wie dogdancing, Agility, longieren oder Ähnliches anbieten. Wahrscheinlich muss auch noch an der Rangordnung gearbeitet werden.

    Viel Erfolg..
    Ellen Mayer

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Knurren

Hallo, Bei meinem Rüden tritt gelegentliches Knurren und fletschen... mehr

Beisst Familienmitglieder

Unser Rüde, ein kleiner Münsterländer, 8,5 Jahre alt, war immer... mehr

Beist immer in die hände

Mein Hund Oscar (Owtscharka-Labradormix) beist beim Spielen immer in... mehr

Mein Hund lässt keinen Besuch mehr zu

Ich habe eine französische Bulldogge. Er wird im März 4 Jahre alt.... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.