Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

mein Hund beißt

  Sachsen
taffi schrieb am 17.12.2013   Sachsen
Angaben zum Hund: Jack Russel Terrier, männlich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

es macht uns traurig, dass unser KEKS (3 Jahre alter Jack Russel Ter.- Rüde) uns manchmal aus dem NICHTS heraus beißt. das passiert, wenn wir nach hause kommen und ihn begrüßen wollen oder wenn wir mit ihm kuscheln oder einfach nur mal streicheln. es ist nicht immer, aber so unverhofft .

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(2)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 11.01.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    kennt der Hund Erziehung?
    Regeln und Konsequenz???
    Wenn nicht scheint er selber Entscheidungen zu treffen und das heißt, wenn es ihm gerade mal nicht passt angefasst zu werden dann zeigt er das auch mit schnappen. Ich denke Ihr Hund ist der CHEF im Haus. Und das ist nicht lustig, wenn man von seinem eigenen Hund zurecht gewiesen wird. Sie sollten sich Hilfe von einem Profi vor Ort suchen.

  • taffi
    taffi
    schrieb am 11.01.2014

    Vielen dank für Ihre Antwort. Wir waren schon in einer Hundeschule. Regeln kennt er und größtenteils klappt es ja auch. Nur ,wenn Wir mehr als 3 Personen oder Gäste bei uns sind, sucht er sich immer irgendwas (meist Socken oder was er findet) und frißt bzw. macht es kaputt. Da war der Hundetrainer auch bei uns und wir sollten dann mit einem Tennisschläger arbeiten. seit dieser Zeit dann ist es mit dem Beißen erst so geworden. Er hatte auch schon eine OP wegen Darmverschluss und da kam so einiges zum Vorschein ( Gummi vom
    zerfressenen Spielzeug; Stoffreste von Kissen, .... ). Kann es dann sein, dass er durch das Training mit dem Schläger erst so bissig geworden ist, da wir ihn da so richtig reinbeißen lassen sollten, da wir mit dem Schläger auf das Teil, was er angeschleppt bringt , drauf halten sollten? Oder kann es an der OP liegen? Er legt sich ja auch auf den Rücken und früher konnte man ihn da richtig kraulen, aber jetzt trauen wir uns das nicht mehr, da er auch in dieser Situation schon gebissen hat. Die Konsequenz ist auch bei 2 Fam.mitgl. da, aber einer hat immer nur Leckerlie in der Tasche und gibt jederzeit was.
    Denken Sie nicht, wir bekommen das wieder alleine hin, evtl. mit Ihrer Hilfe? Die Hundeschulen sind so teuer. Oder mit speziellen Büchern, oder ...?

    Mit frdl. Gruß
    Fam. Wittwer

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Fällt alle Menschen an, was tun?

Unser Benjamin macht uns leider einige Probleme derzeit. Er fällt... mehr

Welpe ist beim Spielen

Hallo, Wir haben seid 2 wochen ein 10 wochen alten Welpen. Unser... mehr

Knurren

Hund knurt mich immer an beim annähern. Oder wenn bei meinem Mann... mehr

Anbellen

Wir haben unsere Chrissie mit 7 Monaten bekommen bzw aus dem... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.