Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

mein border colli 4monate alt beisst mich stanendig ins bein ins handgelenk

  
bijl schrieb am 04.04.2012   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

habe ihm versucht wegzu schupsen bringt nichts aua zu sagen auch nicht schnauzgriff wird er noch wilder nehm ihm auf dem arm sperr ihn aus bellt er beruhigt sich danach mach ich die tuer auf und das selbe er macht plazt und sitz abe rich weiss nicht weiter habe schon lauter blaue flecken am bein bitte um hilfe

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(5)

  • Gabizerull
    Gabizerull
    schrieb am 04.04.2012

    Hallo,


    hier ist ein Hundetrainer vor Ort erforderlich, der sich die Situation ansieht und den Grund für diese Attacken heraus findet. Oft ist eine erfahrene neutrale Person da sehr hilfreich.


    Mit wuffigen Grüßen Gabi

  • Wutschi
    Wutschi
    schrieb am 05.04.2012

    Hallo , ich bin zwar kein Hundetrainer , aber das was der kleine da macht ist nen typisches herdenschutz und Hüte Hund verhalten.


    Er macht es bei den schafen auch nicht anders wenn sie nicht hören , bzw  noch schlimmer wenn sie sich von der Herde entfernen

  • Gabizerull
    Gabizerull
    schrieb am 05.04.2012

    Hallo Kerstin,


    das ist zwar richtig, aber am Menschen angewandt ein deutliches Zeichen das er die Kontrolle hat, welche ihm in der Mensch-Hund Beziehung nicht zusteht!!!


    Und hier besteht das Problem.


    Mit wuffigen Grüßen Gabi

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 05.04.2012
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Kerstin,


     


    allein auf Grund des Symptoms "Beißen" kann man nicht festlegen, dass es sich hier um Hüteverhalten handelt. Um dies festzustellen, muss man die restliche Körpersprache des Hundes mit beurteilen. Gabi rät daher sehr richtig dazu, dass ein erfahrener Hundetrainer zu Rate gezogen werden sollte.


     


    Viele Grüße,
    Stefanie Ott

  • Hundeversteher*****Ewald Kurtz
    Hundeversteher*****Ewald Kurtz
    schrieb am 05.04.2012

    Hallo bijl,


     


     


    nach Deiner Schilderung aggiert Deine Hund wie er es bei den Schafen auch tun würde, und dann noch heftig darüber hinaus ist er Dir gegenüber absolut noch Ungehorsam.


     


    Dein Umgang liest sich so,


    dass Dein Hund verknüpft hat und folglich meint das DU da mit Ihm aktiv herum Spielen/Raufen/in kämpfender Weise kräfte messen willst.


    Machen die Hunde in dem Alter allzugerne, wenn die Wurfgeschwister nicht mehr dafür zur Verfügung stehen.


     


    Dein Hund braucht einen Umgang mit klaren aufgezeigten Grenzen/noch klar fehlende Hausordung aufstellen musst Du und Ihm sofort damit aufzeigen WIE , WANN und WO (=WWW-Verhalten) ersich Verhalten darf und auch muss.


    Liest sich so als wenn Du es bisher weitgehend Deinem Hund überlassen hast.


    Entsprechend hundeartgerecht aggiert Dein Hund.


    Deine Aufgabe ist es die gewünschten Aktivitäten zu bestimmen, und Dein hund muss danach reagieren müssen =  "Nach Deiner Pfeife tanzen!", sagt der Volksmund dazu.


     


    Denke das es für Dich sehr hilfreich wäre,


    wenn Du Dir schnellstens Hilfe zur Selbsthilfe holen würdest.


     


    Der Rat einen HT zur Hilfe bitten, würde ich Dir auch empfehlen,


    wenn der Dir zeigt wie DU Dich nun anders als bisher gegenüber Deinem Hund verhalten musst.


    Denke, Du brauchst da aktive Hilfe wie DU es praktisch umsetzen muss, damit sich Dein hund ab sofort nach Dir richtet.


     


    Knuddle mal Deinen Hund,


    und wenn er dabei Überdrehen will, lass Ihn kurz mal Sitz machen um Ihn in seinem augenblicklichen Verhalten unterbrechen und anhalten zu wollen.


     


    Wünsche Dir viel Erfolg dabei,


     


    Frohe Ostern allen 2- + 4-Beinern wümschend


     


     


     


    Ewald Kurtz


     


    www.hundeversteher-nrw.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Warum versucht mein Hund andere Menschen zu beißen?

Hallo kurz zu meinem Hund: Es ist eine Rottweiler Hündin, wird 4... mehr

Fällt alle Menschen an, was tun?

Unser Benjamin macht uns leider einige Probleme derzeit. Er fällt... mehr

Welpe ist beim Spielen

Hallo, Wir haben seid 2 wochen ein 10 wochen alten Welpen. Unser... mehr

Knurren

Hund knurt mich immer an beim annähern. Oder wenn bei meinem Mann... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.