Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Kuschelbär aus dem Tierschutz macht ab und zu auf Wolf!

  
funnywico schrieb am 25.12.2011   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Hallo,


wir haben gestern einen Tierheimhund aufgenommen. Er muss wohl einige Wochen herumgestromert sein, bis man ihn einfangen konnte. Im Heim hat er sich schon ziemlich gut erholt und auch gelernt, dass man Menschen zumindest ein bisschen  vertrauen kann.


Er kann auch den Kuschelbär echt gut. Er rollt sich am Sofa auf den Rücken, lässt sich auch problemlos am Hals/ Kehle kraulen, tapst uns auf Schritt und Tritt hinterher und fordert bei Nichtbeachtung Streicheleinheiten ein.


 


Nur manchmal wird aus dem Kuschelbär ein reissender Wolf. Immer wenn etwas von oben kommt, scheint er in Panik zu geraten. Streift man ihm sein Geschirr um, knurrt er und zeigt seine nicht ungefährlichen Beisserchen. Beugt man sich beim Kraulen über ihn, knurrt und fletscht er. Halsband ranmachen geht auch nicht besser.


 


Ausserdem hat er einen massiven Hang, Ressourcen zu verteidigen. Schafft er es, an uns vorbei in die Küche zu schlüpfen und wird dann aufgefordert, wieder zu gehen, steht er dort, duckt sich, knurrt und scheint uns direkt anspringen zu wollen. Gelingt es ihm, etwas zu klauen (z.b. Katzenleckerli), wird dieses genauso verteidigt.


 


Jeglichen Zwang quittiert er mit diesem heftigen Knurren und Fletschen, sei es ein leichter Zug an der Leine, während er an was interessantem schnüffelt oder die "höfliche Aufforderung" ins  Auto zu springen (kann er und ohne Druck dauerts zwar ein bisschen, geht aber ohne Aggression).


 


Dass Cocker zur Sturheit neigen und Tierheimtiere traumatisiert sind, ist mir klar. Ich bin auch eigentlich hundeerfahren und hab schon manches erlebt, aber bei dem Kerl weiss ich nicht wirklich, was richtig ist. Lass ich ihm aus Mitleid mit dem Tierheimhund (und Respekt vor den Beisserchen) das Verhalten durchgehen, lernt er wohl nie, dass das so nicht geht. Bestrafe ich ihn mit Ignoranz krieg ich wohl kaum ne Bindung zu dem Sturkopf!


 


Im Moment versuch ich einfach nur zu deeskalieren, d.h. ich schau ihn nicht direkt an und rede ruhig auf ihn ein. Klappt nach ner Weile ganz gut und er ist dann auch wieder lammfromm und hört auch sofort wieder auf Sitz, Platz etc. Wenn er geklaut hat, kriegt er was als Ersatz, damit ich an die ggf. für ihn gefährliche Beute komme. Das kann keine Dauerlösung sein.


 


Kann mir jemand helfen?


 


Danke

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Christine3007
    Christine3007
    schrieb am 27.12.2011

    Hallo Dirk!


    Schön, daß Du einen Tierheimbewohner aufgenommen hast.


    Du hast den Hund erst gestern geholt? - Laß ihm bitte Zeit!


    Daß Du mit ihm und seinen Macken umgehen kannst, hast Du ja schon gut beschrieben. Gönne ihm einfach die Eingewöhnungszeit. Unarten, die er sich angewöhnt hat, werden sich zum Teil von selbst erledigen, wenn er merkt, daß er nicht mehr um jeden Bissen kämpfen muss. Ich habe keinerlei Bedenken, daß Du die richtigen Maßnahmen finden wirst, um später noch vorhandene Macken auszubügeln. Die Zeit im Tierheim wird er bald vergessen, da Hunde nur im Heute leben. Im Moment machst Du das sehr gut mit ihm, das ständige Rücksicht-Nehmen und Korrigieren wird auch kein Dauerzustand sein. Hab einfach Geduld und mach so weiter. Das Beugen über den Hund und von oben auf ihn zugehen empfindet der Hund gemäß seiner Natur als Bedrohung. Auch diese Angst wird er nach und nach verlieren, weil er, obwohl Cocker und Sturkopf, sich an Euch gewöhnen und Vertrauen zu Euch fassen wird.


    Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung, bitte berichte auch, wie es mit Euch weitergeht.


    Liebe Grüße


    Christine

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Aggressiv gegenüber Menschen

Hallo, ich habe einen kleinen spitz - Mix aus dem tierheim geholt.... mehr

Mein Hund schnappt grundlos nach Menschen

Hallo, seit drei Wochen haben wir eine fünfjährige Schäferhündin von... mehr

Weshalb möchte mein Hund manche Menschen angehen

Beim Spazierengehen kommt es vor das mein Hund an der Leine ohne... mehr

Was tun

Mein Hund knurt in moment bei jeder kleinigkeit rum bei Fahrrad... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.