Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Kann ein Hund Gefühle eines Menschen verstehn?

  
sellin schrieb am 20.09.2011   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Hundetrainer_Hannover
    Hundetrainer_Hannover
    schrieb am 21.09.2011

    Hallo Sellin,

    Hunde sind uns Mental weit voraus, sie spüren wenn es uns nicht gut, wir krank werden ,es vielleeicht eilig haben. Sie spüren auch wenn jemand Angst vor ihnen hat - das nutzen sie meistens dann auch aus! Ich sehe auch oft Hundehalter die einen gelassenen Eindruck machen das sieht man dann auch beim Hund ! Im Gegenzug sieht man dann Hundehalter die schnell gestresst sind oder unsicher wirken , dies überträgt sich dann ebenfalls auf den Hund!

    Dies muss allerdings nicht immer der Fall sein , aber in der Regel ist das so!

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Gassi gehen

Wenn wir Gassi gehen, geht er mit ohne Leine und bei uns an der... mehr

Inaktzeptanz freund der tochter

Hallo meine smilla ist aus Rumänien seit 9 Jahren bei uns seit ca 4... mehr

Plötzliches Brummen

Hallo Meine Französische Bulldogge (3jähriger Rüde) brummt mich... mehr

Hund frisst toten Vogel und macht nicht aus, knurrt Besitzer an

Wir waren mit 3 Hunden spazieren. Mein Labrador hat auf dem Weg... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.