Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Hund schnappte zu mit 1cm tiefer bisswunde

  
bieni freddy ernie schrieb am 01.03.2020   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Unser Hund (oeb)ist am 13 .2
3 Jahre geworden wir haben ihn schon als welpen war immer alles gut bis er Samstag auf einmal bei meiner tochter zu schnappen wollte wir haben es schnell gesehen und mit lautem nein hörter er auch auf . Blos am dienstag saßen wir in der Küche un der hund bekam ein zitter anfall da habe ich ihn beruhigt und er ging rüber zu meiner tochter und packte am arm wir mussten ihm das maul aufreißen das er los lies . Seitdem hat sie angst vor ihm bei den anderen beiden kids macht er nicht ist so normal wir immer
Meine tochter ist 14 die beiden jungs sind 17 und 11 .
Bevor die frage kommt sie hat ohre periode schon seit ende 2018 und es ist nichts vorgefallen zwischen den beiden er war und wird hoffentlich wieder ihr baby

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(3)

  • Sabine Busch
    Sabine Busch (Hundetrainer)
    schrieb am 02.03.2020
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (2)

    Hallo bieni Freddie ernie,
    Sie schreiben von einem Zitteranfall. Was genau meinen Sie damit? Hat Ihr Hund das öfter? Ich empfehle Ihnen dringend den Hund bei einem Tierarzt vorzustellen und untersuchen zu lassen.
    Melden Sie sich gern wieder, wenn der Hund untersucht ist.
    "Bitte beachten Sie das das nur ein Therapieansatz aufgrund Ihrer Beschreibung ist, eine individuelle Beratung erfordert einen persönlichen Kontakt und Inaugenscheinnahme des Hundes."
    Liebe Grüße
    Sabine Busch
    www.mobile-hunde.schule
    www.tierpsychologin.vet

  • bieni freddy ernie
    bieni freddy ernie
    schrieb am 02.03.2020

    Def Hund hat das nur das eine mal gehabt er hat halt am ganzen körper gezittert . beim Tierarzt sind wir gewesen soweit alles in Ordnung mit ihm
    Haben noch Blut abgenommen und müssen noch auf die Blutwerte warten

  • Sabine Busch
    Sabine Busch (Hundetrainer)
    schrieb am 03.03.2020
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Melden Sie sich gern wieder wenn geklärt ist das der Hund gesund ist.
    LG Sabine Busch
    www.mobile-hunde.schule
    www.tierpsychologin.vet

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Mein Hund hat keinen Respekt :(

Hallo, Guten Morgen. Meine Freundin und ich haben einen Hund Old... mehr

Hund beißt in Füsse von anderen

Wir haben einen kleinen Mischlingshund. Ich kenne meinen Partner... mehr

Unsicherer und dadurch agressiv und bissiger Hund

Hallo, seit etwa anderthalb Monaten bin ich Besitzerin eines... mehr

welpe beißt und hört nicht auf :(

hallo :) unser welpe ist jetzt seit 1 1/2 wochen bei uns und fast... mehr