Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Hund schnappt wenn er frisst.

  Thüringen
rockaly schrieb am 15.09.2015   Thüringen
Angaben zum Hund: französische bulldogge, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo,
Mein Hund beißt immer,wenn er Futter hat und man ihm zu nahe kommt,er schnappt dann richtig zu. Ebenfalls schnappt er,wenn er draußen etwas findet was scheinbar essbar sein könnte es aber nicht ist. Das Kommando aus kennt er dann nicht mehr und er gibt es nicht her. Ich hing schon manchmal Auf ihm mit einem Stock und habe so versucht ein Stück Plastik aus dem hundemaul zu bekommen. Neuerdings versuche ich sowas mit Leckerli,wenn er ein Leckerli will,lässt er das andere automatisch fallen. Aber das kann doch nich die Lösung sein.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Gabriele Holz
    Gabriele Holz (Hundetrainer)
    schrieb am 17.09.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,

    die Lösung ist es nicht, aber der Weg dort hin. Man kann es auch "Tauschen" nennen. Was sollte Ihren Hund denn ansonsten dazu motivieren, etwas Tolles wieder herzugeben? Nur weil Sie es auch haben wollen?

    Spaß beiseite, Hunde handeln hier aus ihrem reinen Vorteil heraus. Es muss sich für die Hunde lohnen, etwas zu tun oder etwas zu lassen. Tauschen Sie ruhig mit ihm. Denn es ist allemal besser, als wenn Ihr Hund etwas schluckt, was gesundheitsschädlich ist. Auch beim Tauschen geben Sie Ihr Signalwort "Aus". Haben Sie oft genug getauscht, dann beginnen Sie das Tauschen nur noch mit dem Leckerli zu belohnen, es vorher aber nicht rauszuholen. Macht er auch das zuverlässig, können Sie die Belohnung ausschleichen oder auch mal mit einer Streicheleinheit oder einem Spiel belohnen.

    Für die Situation am Futternapf gebe ich eigentlich immer den Rat, dem Hund beizubringen, dass wir ihm nicht wegnehmen. Im Hundeverhalten ist es ganz natürlich seine Ressource zu verteidigen. Beginnen Sie damit, mit einem an einer Stange befestigten ausgestopften Handschuh beim Fressen etwas hinzuzufügen, ein ganz besonderes Leckerli.

    Verkürzen Sie dann den Abstand, bis Sie durch den Handschuh geschützt etwas in die Schüssel legen können.

    Sie werden sehen, dass sich die Situation sehr schnell entschärft.

    Herzlichst
    Ihre Gabriele Holz

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Aggression gegenüber Hunden und Männern

Mein hund kommt aus portugal mit 6 Monaten kam sie zu uns. Ws gibt... mehr

Zwicken von Menschen

Hallo, haben unsere Yuna seit 2 1/2 Wochen aus dem Tierheim geholt... mehr

Boxer ( 2 ) schnappt nach meinem Sohn (11 Monate )

Hallo. Ich habe Angst. Wir haben einen 2 Jahre alten Boxer OEB... mehr

Hund beschützt zu sehr, was kann ich tun?

Hallo. Mein Hund hat einen sehr ausgeprägten Schutzinstinkt. Es geht... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.