Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Fällt Besucherkinder an

  Bayern
2202 schrieb am 15.11.2016   Bayern
Angaben zum Hund: Chihuahua, weiblich, nicht kastriert, Alter 1-3 Jahre

Hallo,wir haben zwei Chihuahuas aus einem Wurf, zwei Weibchen. Der ein gehört eigentlich unserer Tochter die im selben Haus eine Wohnung bewohnt und der andere uns. Ich hatte aber von Anfang an oft beide zusammen , auch in der Welpenzeit weil die Tochter noch zur Schule ging. Auch wenn sie privat nicht da war, war war der zweite Hund bei mir. So super erzogen sind sie leider nicht. Die meiner Tochter hat schon immer mehr gebellt wie meiner, aber jetzt wird es noch schlimmer. Wenn mein zehn jähriger Sohn Besuch von Freunden bekommt, ist der Hund meiner Tochter total schlimm, sie lässt sich nicht beruhigen und beißt die Kinder auch noch , meist von hinten in die Wade. Ich weiß nicht wie ich das in den Griff bekommen soll. Bei meinem geht es einigermaßen. Die ist nicht so verbellt und geht zur Seite wenn ich sie wegschicke. Ängstliche Hunde sind sie alle beide. Wollen von fremden nicht angefasst werden.Es wäre schön wenn Sie mir helfen könnten wie ich richtig reagieren soll.

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Gabriele Prenzel
    Gabriele Prenzel (Hundetrainer)
    schrieb am 25.11.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Aggressionsverhalten ist keine Angelegenheit, die man ohne professionelle Hilfe trainieren sollte.
    Entweder holen sie sich einen zertifizierten Trainer ins Boot oder sie trennen die Hunde von den Kindern. Bedenken sie aber bitte, dass sie sowohl die Zeit als auch die Geduld aufbringen müssen mit beiden Hunden zu trainieren. Ein Chi ist ein wachhund, der todesmutig sein Fell verteidigt.
    Ohne systematischem Trainingsplan wird das nichts. Unter www.hundeschulen.de könnten sie bundesweit Ansprechpartner finden.

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Knurren

Hallo, unser dreijähriger Jack Russel knurrt (mitunter auch sehr... mehr

Mein Labrador beißt!

Hallo , ich habe gerade hier das Thema gelesen , mein Labrador Rüde... mehr

Pudel beißt

Hallo, Wir haben mit unserem 2 jährigen Zwergpudel Poldi folgendes... mehr

geht auf meinen sohn und fremde los

Luna ist 4 Jahre alt, Angsthündin aus Rumänien. seit neuestem ist... mehr