Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

Beißen

leo2011 schrieb am 23.07.2014
Angaben zum Hund: Zwergrauhaardackel, männlich, nicht kastriert, Alter 1-5 Jahre

Mein Zwergdackel beißt sehr oft Leute, Kinder wie Erwachsene, von hinten in die Wade, wenn er nicht angeleint ist. Nehme ihn also immer an die Leine, wenn Leute kommen.
Auf Mahnungen bzw. Zurechtweisen reagiert er nicht.

Was kann ich tun?

Vielen Dank

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Dr. Stefanie Ott
    Dr. Stefanie Ott (Hundetrainer)
    schrieb am 25.07.2014
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,

    bitte lassen Sie Ihren Hund vorerst an der Leine, ggf. mit Maulkorb, und verhindern Sie, dass er andere Menschen beißt! Dieses Verhalten kann Sie in ernsthafte Schwierigkeiten mit den Hundegesetzen/-verordnungen bringen! Der Gesetzgeber erwartet von Ihnen als sachkundigem Hundehalter, dass Sie diese Situationen verhindern!

    Bitte wenden Sie sich außerdem an einen verhaltenstherapeutisch tätigen Tierarzt vor Ort, der Sie beim Ausarbeiten dieses Problems unterstützt.

    Viele Grüße,
    Stefanie Ott

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Mein Hund lässt keinen Besuch mehr zu

Ich habe eine französische Bulldogge. Er wird im März 4 Jahre alt.... mehr

Mein Hund schließt mich aus

Hallo. Seid ca.6 Wochen will mein Hund mich beißen und ich darf... mehr

Beißvorfälle

Hallo, wir haben unseren Hund mit sieben Monaten aus einem... mehr

hund lässt sich kaum was aus dem maul nehmen

hallo. unser freddy ist jetzt 1 jahr und 3 monate. manchmal nimmt er... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.