Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Aggressivität anderen Hunden und Personen gegenüber.

  
Helkii_Göhrs schrieb am 21.05.2017   
Angaben zum Hund: Es gibt keine weitere Details zu dieser Frage

Guten Abend,

Folgendes Problem: unsere 1Jährige Dogge Mia macht seit neustem etwas Probleme gegenüber fremden Menschen und anderen Hunden. Egal ob männlich oder weiblich. Sie ist es eigentlich recht gut gewohnt mit anderen Hunden in Kontakt zu kommen sowie auch mit fremden Menschen. Wir waren auch einige Zeit in der hundeschule haben es dann aber leider vernachlässigt. Und kommt es fast vor als wäre das von ein auf den anderen Tag gekommen. Sie akzeptiert nur den Hund meiner Mutter mit dem sie auch aufgewachsen ist, meinen Freund und mich und dann noch die engste Familie. Einige Freunde die oft bei uns sind sind auch kein Problem. Doch sind es mal fremdere Gesichter oder mehrere Menschen möchte sie am liebsten jeden "fressen" genauso wie andere Hunde. Wir haben es mit eventueller Angst verbunden aber es geht langsam echt nicht mehr. Mittlerweile muss sie bei Besuch auch weggesperrt werden oder einen Maulkorb tragen was ja auch nicht die Lösung ist. Wie können wir das Problem am besten angehen ?


(Bei ihren "Wutausbrüchen" fletscht sie die Zähne, stellt die nackenhaare auf, bekommt Riesen Pupillen, bellt und ihr ganzer Körper ist angespannt)


Vielen Dank im Voraus
Liebe Grüße

Helke Marie Göhrs

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 31.05.2017
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    das kann unterschiedliche Ursachen haben. Entweder denkt sie das sie "ihr " Rudel beschützen muss, zu wenig Auslastung und dann suchen sich Hunde eine Aufgabe wie bewachen, irgendwelche Ereignisse die ein Auslöser sein könnten usw. Sie sehen es ist nicht einfach aus der Ferne eine Einschätzung zu geben. Wichtig wäre heraus zu bekommen, warum dieses Verhalten auf einmal auftritt. Dafür ist es wichtig sich einen Profi nach Hause zu holen, der sich die Situation vor Ort anschauen kann. Ich würde Ihnen auch dringend empfehlen sich Hilfe zu suchen, da Ihr Hund auch schon Menschen angreifen will. Viel Erfolg wünscht Elke Heese

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund schnappt plötzlich

Hallo meine französische Bulldogge 1jahr alt schnappt morgens nach... mehr

Hund knurrte Kind an und ging dann bellend auf dieses zu

Unser grosser 2,5 jähriger rüde 7st seit 3 tagen bei uns, er kommt... mehr

Mein Hund bellt aggressiv andere Menschen an (in geschlossenen Räumen)

Hallo, mein Hund Sava, der seit 10 Wochen bei mir ist, vorher 8... mehr

Schnappt, wenn er von Fremden angefasst wird

Hallo, ich habe einen 3 jährigen Bordercollie. Mit 8 Monaten fing... mehr