Deine Hundetrainer-Sprechstunde

Aggressiv ggü. ängstlichen Menschen

  Nordrhein-Westfalen
SaBabsi92 schrieb am 06.10.2015   Nordrhein-Westfalen
Angaben zum Hund: Mischlinge bis 44 cm, männlich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo Zusammen,

Mein 3,5 Jahre alter Mischling (Straßenhund aus Spanien) zeigt sich aggressiv gegenüber ängstlichen Menschen. Sobald er merkt, dass jemand ängstlich und unsicher ist dominiert er diese Person und hat auch bereits zugebissen. Er bekommt einen Kamm, wird steif und baut sich vor der Person auf, knurrt und schnappt gezielt in Arm und Bein. Dabei ist es egal ob die Person männlich oder weiblich ist. Was kann ich tun?

Sabrina

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Deine Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Andrea Winter
    Andrea Winter (Hundetrainer)
    schrieb am 07.10.2015
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (0)

    Hallo Sabrina,
    das ist unglücklicherweise ein Problem, welches auf Internetbasis nicht geklärt werden kann. Hierzu wäre es notwendig, dass Sie sich einen Fachmann vor Ort (Hundetrainer mit Fachwissen im Bereich Aggressionsverhalten) suchen, der dann die Situation anschaut und mit Ihnen zusammen trainiert.
    Weiterhin wäre es wirklich wichtig, dass Ihr Hund einen Maulkorb kennt und ggf. auch trägt.
    Gruß
    Andrea Winter

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deiner Erziehungsfrage?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund greift zu Hause Besucher an

Hallo, wir haben eine 4jährige Mischlingshündin seit mitte Dezember... mehr

Unkontroiertes Beisen

Mein 8 Monate alter Pitbull Welpe... ich bin verzweifelt 😩 mein... mehr

Rehpinscher schnappt

Hallo.Unser rehpinscher mix ist 18monate kastriert und hört gut.... mehr

Tessi

Guten Tag, ich habe einen 8 Jahre alten Pinscher Rüden aus dem... mehr