Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

5 monate alter rüde beißt wenn man ihn festhält wenn zb ein jogger kommt

nina-odin schrieb am 27.08.2013
Angaben zum Hund: Labrador golden retriever, männlich, nicht kastriert, Alter 3-12 Monate

Hallo ich habe ein riesiges pronlem mein rüde beißt mich wenn ich ihn festhalte oder anleinen möchte wenn ein jogger, radfahrer oder ein auto kommt. Was kann ich machen?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(2)

  • Elke Heese
    Elke Heese (Hundetrainer)
    schrieb am 12.10.2013
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,
    das ist ein sehr ernstes Problem. Denn der Hund hat keinen Respekt vor Ihnen.
    Da er noch sehr jung ist und schon so reagiert, würde ich mir an Ihrer Stelle schnell Hilfe vor Ort suchen. Denn um so älter er wird um so frecher kann er werden. Sie sollten sich einen Profi suchen, der mit Ihnen vor Ort schauen kann wo das Problem liegt.

  • sandra-t
    sandra-t
    schrieb am 19.11.2013

    Bevor man hier irgendwelche Ratschläge gibt, würde ich vorschlagen, dass Sie den Hund gesundheitlich checken lassen. Ein Hund, der beim Festhalten oder Anleinen beisst hat möglicherweise Schmerzen. Mit "Respekt" hat das nichts zu tun. Jedes Tier hat seine individualdistanz und nicht jedes Lebewesen empfindet es als angenehm angefasst oder festgehalten zu weden. Das kann man langsam und positiv trainieren, allerdings sollte man sicherstellen, dass dem Hund nichts fehlt.

    Ich würde ausserdem das Anleinen oder einen Griff ins Halsband oder Geschirr erstmal "trocken" trainieren und zwar sehr positiv. Das Anleinen oder Festhalten darf für den Hund weder das Ankündigen einer Gefahr bedeuten, noch als unangenehm empfunden werden. Das Anleinen sollte für den Hund etwas sehr positives sein. Das kann man sehr einfach trainieren, z.B. indem beim Anleinen immer etwas schönes passiert, z.B. rennt man mit dem Hund fröhlich ein paar MEter, er bekommt ein Leckerchen oder ein Spieli. Bei einem Welpen lassen sich so relativ schnell positive Assoziationen herstellen, die er dann auch in "Ernstsituationen" übertragen kann.

    Viel Glück!

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Knurrt Kinder an

Hallo, unser Hund 5 Monate knurrt unsere Kinder an ohne das sie ihm... mehr

Knurren

Hallo, Bei meinem Rüden tritt gelegentliches Knurren und fletschen... mehr

Beisst Familienmitglieder

Unser Rüde, ein kleiner Münsterländer, 8,5 Jahre alt, war immer... mehr

Beist immer in die hände

Mein Hund Oscar (Owtscharka-Labradormix) beist beim Spielen immer in... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.