Ihre Hundetrainer-Sprechstunde

zickig bei manchen hundebegegnungen

  Baden-Württemberg
Betti359 schrieb am 29.02.2016   Baden-Württemberg
Angaben zum Hund: Australien Shepherd, weiblich, kastriert, Alter 1-5 Jahre

Hallo. Nelly ist bei manchen hundebegegnungen sehr maßregelnd. Manchmal warnt sie manchmal geht sie aber auch nach vorne....was kann ich tun?

Vielen Dank für die Meldung dieses Beitrages. Wir werden Ihre Nachricht schnellst möglich prüfen!
Sie werden nun bei neuen Antworten benachrichtigt!
Sie werden nicht mehr bei neuen Antworten benachrichtigt!

Antworten(1)

  • Gabriele Holz
    Gabriele Holz (Hundetrainer)
    schrieb am 03.03.2016
    ∅ Bewertung dieser Antwort
    (1)

    Hallo,

    Hunde kommunizieren miteinander. Oftmals unbemerkt von uns Menschen. Die Kommunikation zwischen den Hunden ist sehr schnell. Aus der Entfernung ist natürlich nicht zu beurteilen, warum sich Ihre Hündin so verhält, aus der Erfahrung heraus, würde ich dieses Verhalten jedoch ernst nehmen. Wenn Ihre Hündin den anderen Hund warnt oder ihm droht, ist dies in den allermeisten Fällen eine Distanzregelung. Ihrer Hündin ist der Abstand zu klein, sie fühlt sich nicht wohl.
    Durch das Nach-Vorne-Gehen verstärkt sie Ihre Drohung. Hier liegt eine große Gefahr. Hat sie damit Erfolg, dann wird sich dieses Verhalten etablieren. Dann haben Sie eine pöbelnde Hündin an der Leine.
    Bedenken wir wieder, was Ihre Hündin im dem Drohen erreichen möchte - nämlich Distanz - dann sollte sie es mit dem Nachvorne gehen nicht erreichen.
    Präventiv sollten Sie da Ansetzen, wo Ihre Hündin noch nicht oder freundlich auf andere Hunde reagiert. Loben Sie positives Verhalten. Sie können es auch gerne mit einer Belohnung verstärken.

    Achten Sie auf die Körpersprache Ihrer Hündin. Möchte sie ausweichen? Dann darf sie das. Machen Sie ruhig einen kleinen Bogen.

    Ist Ihrer Hündin etwas nicht geheuer? Übernehmen Sie die Führung und klären Sie die Situationen für Ihre Hündin - dann braucht sie es nicht auf ihre Weise zu tun.

    Für weitere Anregungen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

    Herzliche Grüße
    Gabriele Holz
    www.wolf-inside.de

Möchtest Du auch einen Ratschlag zu Deinem Problem?
Dann stell jetzt eine eigene Frage!

Neue Frage stellen

Weitere Fragen zu diesem Thema:

Hund wird immer aggressiver

Hallo, Ich habe folgendes Problem: Meine 3 jährige Mops- Franz.... mehr

mufft den Hund meiner Tochter an

Ich habe 2 mittelgrosse Hunde vom Tierschutz beide Mischlinge. Meine... mehr

Ratlos!!!!

Angaben zum Hund: Französische Bulldogge, männlich, nicht kastriert,... mehr

Hunde knurrt und schnappt

hier leben zwei hunde. ein Mops, Rüde kastriert 3 Jahre, ein zwerg... mehr

Bitte hier einloggen, um auf die Frage zu antworten.